Bahntrassenradeln in Großbritannien

England
Nordirland
Wales
Schottland
Kanalinseln
Beim Aufbau des National Cycle Network NCN, dem zurzeit etwa 12.000 Meilen umfassenden nationalen Radfernwegenetz in Großbritannien, wird nach Möglichkeit auf konvertierte Bahnstrecken zurückgegriffen. Wegebau und Vermarktung werden von Sustrans koordiniert. Auf der sehr umfangreichen Website dieser Organisation werden viele Bahntrassenwege mit nützlichen Faltblättern im pdf-Format ("leaflets") und einem interaktiven Kartenwerk vorgestellt. Darüber hinaus findet sich viel Material zu den Wegen des nationalen Netzes, das in erster Linie geographisch und weniger thematisch strukturiert ist. Aufgrund attraktiver topographischer Verhältnisse hat Großbritannien einige imposante Viadukte, die jetzt befahren werden können, sowie Abschnitte in Küstennähe oder entlang von Seen zu bieten.
Und natürlich gibt es auch auf der Insel Leute, die sich das Erfahren oder Erwandern stillgelegter Bahntrassen zum Hobby gemacht haben: Railway Ramblers blickt auf eine inzwischen langjährige Vereinsgeschichte zurück und beschränkt sich bei weitem nicht nur aufs Wandern oder Radfahren.

Übersichtskarte: Radwege auf stillgelegten Eisenbahnstrecken in England und Wales
(Klicken Sie auf die farbigen Punkte, um zu den Detailinformationen zu gelangen.)

1 – North West England   2 – North East England   3 – Yorkshire and the Humber   4 – East Midlands
5 – West Midlands   6 – South West England   7 – South East England   8 – East of England   9 – London  

England

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 1: North West England
GB 1.01 Workington – Whitehaven (Cumbria)
Streckenlänge (einfach): ca. 11,4 km
Oberfläche:

asph.

Eröffnung des Radwegs:
Route: Workington – Whitehaven.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 1.02 Northside (Workington) – Camerton (Cumbria)
Streckenlänge (einfach): ca. 5,2 km
Oberfläche:

asph.

Eröffnung des Radwegs:
Route: Northside (Workington) – Seaton – Camerton.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 1.03 Whitehaven to Ennerdale Cyclepath (Cumbria)
Streckenlänge (einfach): ca. 12,1 km
mit einem Abzweig
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der C2C Cycle Route
Eröffnung der Bahnstrecke: 1850er Jahre
Stilllegung der Bahnstrecke: 1933 (Rowrah – Kelton), 1978 (Rowrah – Whitehaven)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Whitehaven – Cleator Moor – Ennerdale.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 1.04 Keswick to Threlkeld Railway Path (Cumbria)
Streckenlänge (einfach): ca. 5 km
Oberfläche:
Kunstbauten: ein Tunnel
Eröffnung des Radwegs:
  • 2000 erneuert
Route: Keswick – Threlkeld (parallel zum River Greta).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 1.05 Liverpool Loop Line: Halewood – Aintree (Liverpool)
Streckenlänge (einfach): ca. 16,5 km
Oberfläche:

wg., südl. Abschnitt asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 62
Stilllegung der Bahnstrecke: 1964
Eröffnung des Radwegs:
  • 1988-2000
Route: Liverpool-Halewood – Liverpool-Aintree.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 1.06 Wirral Way: Willaston – West Kirby (Merseyside)
Streckenlänge (einfach): ca. 19,5 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 56
Stilllegung der Bahnstrecke: 1962
Eröffnung des Radwegs:
  • 1973 (2004 mit neuer Oberfläche ausgebaut)
Route: (Beginn der ehem. Bahnstrecke in Hooton) – Willaston – Neston – Gayton – Heswall – Caldy – West Kirby.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 1.07 Kenyon Junction – Leigh (Greater Manchester)
Streckenlänge (einfach): ca. 0,9 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Kenyon Junction – Leigh (westl. Manchester).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 1.08 Fallowfield Loop Line: Chorlton cum Hardy – Debdale (Greater Manchester)
Streckenlänge (einfach): ca. 8,9 km
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 6
Eröffnung des Radwegs:
Route: Chorlton cum Hardy – Debdale.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 1.09 Ashton – Oldham (Greater Manchester)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,1 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 66
Eröffnung des Radwegs:
  • Ende 2006
Route: Ashton – Oldham (Lordsfield Avenue and Bristol Avenue).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 1.10 Chester to Connah’s Quay Railway Path: Chester – Connah’s Quay (Cheshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 12 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 55
Eisenbahnstrecke: ehem. Güterbahn
Eröffnung des Radwegs:
Planungen:

Verlängerung von Chester nach Mickle Trafford.

Route: Chester (Fairfield Road) – Blacon – Sealand – Queensferry (nicht auf Bahntrasse: – Connah’s Quay).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 2: North East England
GB 2.01 Seahouses
Streckenlänge (einfach): ca. 0,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Seahouses.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 2.02 South Tyne Trail: Haltwistle (Northumberland) – Alston (Cumbria)
Streckenlänge (einfach): ca. 13,7 km
Oberfläche:
Kunstbauten: Viadukt Alston Arches in Haltwistle (Restaurierung: April 2005 bis Frühjahr 2006); Lambley Viaduct
Stilllegung der Bahnstrecke: Mai 1976
Eröffnung des Radwegs:
Route: Haltwistle – Lambley – Alston.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Alston Line (en)
05.09.2015 -
GB 2.03 Lord Carlisle Railway Route: Lambley (Northumberland) – Brampton Junction (Cumbria)
Streckenlänge (einfach): ca. 4,5 km; weitere 7,3 km geplant
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: Brampton Railway / Lambley – Brampton; 16 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: Die Strecke basiert auf einer Pferdebahn von 1775 mit zunächst hölzernen Schienen, die 1808 mit Eisenschienen ausgestattet wurde und später als Eisenbahn mit zwei angrenzenden Bahnen verbunden wurde.
Stilllegung der Bahnstrecke: 1920 (Pv), 1953 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
  • 2006 (Lambley – Tindale)
Planungen:

In einer zweiten Phase soll der Weg in den kommenden Jahren von Tindale nach Brampton verlängert werden.

Route: Lambley – Tindale – Brampton.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Brampton Railway (en)
30.04.2013 -
GB 2.03a Wylam Waggonway: Wylam – Newburn
Per Rad geht es heute auf dem Wylam Waggonway über den River Tyne und direkt am Geburtshaus des Eisenbahnpioniers George Stephensons vorbei.
Streckenlänge (einfach): ca. 4,5 km
Oberfläche:

asph. (uneben)

Eisenbahnstrecke: North Wylam Branch der Newcastle & Carlisle Railway: Prudhoe – Scotswood; 10,5 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 6. Oktober 1876
Stilllegung der Bahnstrecke: 11. März 1968 (Pv)
Eröffnung des Radwegs:
  • 1975
Route: Wylam – Newburn.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Scotswood, Newburn and Wylam Railway (en)
Wikipedia: Wylam Railway Bridge (en)
24.11.2014 -
GB 2.04 North Tyneside (Tyne and Wear)
Streckenlänge (einfach): ca. 6,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: North Tyneside.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 2.05 Derwent Valley Railway Path: Consett – Swalwell (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 19,2 km
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: ehem. Bahnstrecke Consett – Newcastle
Eröffnung der Bahnstrecke: 1867
Stilllegung der Bahnstrecke: 1963
Eröffnung des Radwegs:
Route: Consett – Shotley Bridge – Ebchester – Rowlands Gill – Swalwell.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.06 Waskerley Way: Lydgetts Junction (SW Consett) – Weatherhill Engine (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 24,6 km
Oberfläche:
Kunstbauten: Hownsgill Viadukt (1857)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1834
Eröffnung des Radwegs:
Route: Lydgetts Junction – Hownsgill Viadukt – Rowley Station – Waskerley – Weather Hill Engine (nördl. Stanhope).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
12.01.2016 -
GB 2.07 Consett and Sunderland Railway Path: Consett (County Durham) – Washington (Tyne and Wear)
Streckenlänge (einfach): ca. 27,6 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 7 (C2C)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1834
Stilllegung der Bahnstrecke: 1985
Eröffnung des Radwegs:
Route: Lydgetts Junction – Leadgate – Annfield Plain – Stanley – Pelton – südl. Washington.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.08 Bowes Railway Path: südl. Sunniside – Jarrow (Tyne and Wear)
Streckenlänge (einfach): ca. 17,1 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 11
Eröffnung des Radwegs:
Route: südl. Sunniside – Kibblesworth – nördl. Birtley – Wardley – Jarrow.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.09 Lanchester Valley Railway Path: Durham – Lydgetts Junction (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 19,5 km
zw. Hurbuck und Knitsley Station nicht auf der Originaltrasse
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: Lanchester Valley Railway / Durham – Consett; 19 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: urspr. Güterverkehr (Eisenerz, Kohle), Personenverkehr seit 1. September 1862
Stilllegung der Bahnstrecke: 1965
Eröffnung des Radwegs:
Route: Durham / Broompark Picnic Area – Malton – Lanchester – Hurbuck – Knitsley Station – Lydgetts Junction (ehem. Consett-Stahlwerk).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Lanchester Valley Railway (en)
30.04.2013 -
GB 2.10 Deerness Valley Railway Path: Durham – Stanley Crook (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 13,9 km
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: Deerness Valley Railway / Durham – Crook; 14 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1. Januar 1858 (Gv), 1877 (Pv)
Stilllegung der Bahnstrecke: 29 Oktober 1951 (Pv), 28. Dezember 1964 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
  • 1975
Route: Durham / Broompark Picnic Area – Stanley Crook (an der B6299).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Deerness Valley Railway (en)
30.04.2013 -
GB 2.11 Brandon/Bishop Railway Path: Durham – Bishop Auckland (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 14,7 km
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: Durham to Bishop Auckland Line
Eröffnung der Bahnstrecke: 19. August 1856 (Gv), 1. April 1857 (Pv)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1964 (Pv), 1968 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Durham / Broompark Picnic Area – Bishop Auckland (Newton Cap Viadukt).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Durham to Bishop Auckland Line (en)
30.04.2013 -
GB 2.12 Auckland Way: Spennymoor – Canney Hill (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 7,1 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Spennymoor – Canney Hill (nördl. Bishop Auckland).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.13 Kelloe Mineral Line: Coxhoe – Kelloe (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 3 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Durham / Broompark Picnic Area – Bishop Auckland (Newton Cap Viadukt).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.14 South West Durham Heritage Corridor Project (County Durham) (in Planung)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,8 km; weitere 15,9 km geplant
befahrbarer Abschnitt bei West Auckland
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs: geplant
Planungen:

Im Rahmen eines Management Plans 2008-2018 soll der Bahnkorridor von West Auckland nach Barnard Castle als Rad- und Wanderweg ausgebaut werden.

Route: West Auckland – Evenwood – Ramshaw – Cockfield – Barnard Castle.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.15 Tees Valley Railway Path (Fußweg): Lonton – Lartington (County Durham)
Streckenlänge (einfach): ca. 10,1 km
Oberfläche:
Eröffnung der Bahnstrecke: 1834
Eröffnung des Radwegs:
Route: bei Lonton – Mickleton – Romaldkirk – Cotherstone – bei Lartington.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.16 Haswell – Hartlepool
Streckenlänge (einfach): ca. 16,1 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Haswell – Shotton Colliery – Wingate – Hesleden – Hartlepool.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.17 Ryhope – South Hetton
Streckenlänge (einfach): ca. 8,4 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Ryhope – Seaton – Murton – South Hetton.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 2.18 South Hetton – Seaham
Streckenlänge (einfach): ca. 6,5 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: South Hetton – Cold Hesledon – Seaham.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 3: Yorkshire and the Humber
GB 3.01 Scarborough – Whitby (North Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 32,9 km
Oberfläche:
Kunstbauten: Larpool-Viadukt über den River Esk bei Whitby; ein Tunnel bei Ravenscar wird umfahren
Eisenbahnstrecke: Scarborough – Whitby; 30 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 16. Juli 1885
Stilllegung der Bahnstrecke: 1965/1976
Eröffnung des Radwegs:
Route: Scarborough – Ravenscar – Robin Hood Bay – Whitby.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Scarborough and Whitby Railway (en)
30.04.2013 -
GB 3.02 Hornsea Rail Trail: Hull – Hornsea (East Riding of Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 20,7 km
Oberfläche:

asph.; abschnittsweise wg.

Status / Beschilderung: Teil des Trans Pennine Trail / NCN-Route 65
Eröffnung der Bahnstrecke: 28. März 1864
Stilllegung der Bahnstrecke: 19. Oktober 1964 (Pv), 3. Mai 1965 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Hull – Sutton – Swine – Ellerby – Hornsea.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Hull and Hornsea Railway (en)
02.02.2015 -
GB 3.02a Kingston upon Hull – Keyingham
Streckenlänge (einfach): ca. 13,7 km
Oberfläche:

in Hull asph., sonst verdichtete Erde

Eisenbahnstrecke: Hull – Holderness; 29 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 26. Juni 1854
Stilllegung der Bahnstrecke: 19. Oktober 1964 (Pv), 3. Mai 1965 Pv; bis 1968 noch bis Hedon und bis 1972 noch bis Marfleet)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Hull – Hedon – Keyingham.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Hull and Holderness Railway (en)
02.02.2015 -
GB 3.03 bei Maunby (North Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 2 km
Oberfläche:

wg.

Kunstbauten: Stahlbrücke über den River Swale
Eisenbahnstrecke: Leeds – Northallerton; ? km (1435 mm) Leeds-Northallerton
Eröffnung der Bahnstrecke: 9. Juli 1848 (Leeds – Thirsk); 1852 (Ast nach Northallerton)
Stilllegung der Bahnstrecke: 6. März 1967 (Pv Harrogate – Northallerton; Gv Harrogate – Ripon noch bis 1969)
Eröffnung des Radwegs:
Route: bei Maunby.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Leeds-Northallerton Railway (en)
02.02.2015 -
GB 3.04 Harrogate (North Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 5,8 km
Oberfläche:

wg.

Kunstbauten: Nidd Viaduct
Eisenbahnstrecke: Leeds – Northallerton; ? km (1435 mm) und
Nidd Valley Railway / Abzw. von Leeds-Northallerton Railway – Pateley Bridge; 22 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 9. Juli 1848 (Leeds – Thirsk); 1852 (Ast nach Northallerton); 1 May 1862 (Nidd Valley Railway)
Stilllegung der Bahnstrecke: 6. März 1967 (Pv Harrogate – Northallerton; Gv Harrogate – Ripon noch bis 1969);
Nidd Valley Railway: 31. März 1950 (Pv); 30. Oktober 1964 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Harrogate – Ripley.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Leeds-Northallerton Railway (en)
Wikipedie: Nidd Valley Railway (en)
02.02.2015 -
GB 3.05 Wetherby Railway Path: Spofforth – Thorp Arch
Streckenlänge (einfach): ca. 10 km und weitere 1,6 km abseits der beschriebenen Route
Oberfläche:

wg.; in Wetherby asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Routen 66 und 67
Eisenbahnstrecke: Harrogate – Wetherby – Church Fenton; ? km (1435 mm) und
Cross Gates – Wetherby; 19 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 10. August 1847 (Spofforth – Church Fenton), 20. Juli 1848 (Harrogate – Spofforth), 1. Mai 1876 (Cross Gates – Wetherby)
Stilllegung der Bahnstrecke: 6. Januar 1964 (Pv auf beiden Strecken); 30. November 1966 (Harrogate – Church Fenton)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Spofforth – Wetherby (ehem. Gleisdreieck)– Thorp Arch.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Harrogate to Church Fenton Line (en)
Wikipedia: Cross Gates to Wetherby Line (en)
Externe Links (Radweg): Wetherby Town Council: The Wetherby Railway Path (en)
02.02.2015 -
GB 3.05a York – Riccall
Streckenlänge (einfach): ca. 11,2 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: York – Riccall.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.02.2015 -
GB 3.06 The Great Northern Railway Trail: Cullingworth und Thornton – Queensbury (West Yorkshire)
Synonyme: The Alpine Route
Streckenlänge (einfach): ca. 3,8 km
in zwei bisher nicht verbundenen Abschnitten
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 69
Kunstbauten: drei Viadukte auf dem bereits fertig gestellten Abschnitten: Cullingworth Viadukt (150 yd, 135 m), Hewenden Viadukt (343 yd, 313 m) und Thornton Viadukt (300 yd, 270 m); auf dem noch auszubauenden Teilstück befindet sich der Well Heads Tunnel (662 m) und ein weiteres Viadukt bei Pinch Beck.
Eisenbahnstrecke: Keighley – Queensbury; ? km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: ca. 1882
Eröffnung des Radwegs:
Route: Cullingworth – Cullingworth Viadukt – Hewenden Viadukt [Plan: –] Thornton – Queensbury.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Queensbury lines (en)
02.02.2015 -
GB 3.07 Spen Valley Greenway: Bradford – Dewsbury (West Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 10,4 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 66
Eröffnung des Radwegs:
  • Mai 2001 (Mirfeld – Low Moor); ein weiterer Abschnitt im Herbst 2004, komplette Fertigstellung und offizielle Eröffnung: 12. September 2007
Route: Bradford – Cleckheaton – Ravensthorpe (zw. Dewsbury und Mirfeld).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.02.2015 -
GB 3.08 Spen Valley Ringway: Dewsbury (West Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,6 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Dewsbury (Littletown – Hedmondwike).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 3.09 Huddersfield – Mirfield
Streckenlänge (einfach): ca. 6,6 km
Oberfläche:
Kunstbauten: Viadukt über River Colne
Eröffnung des Radwegs:
Route: Huddersfield – Deighton – Mirfield.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.02.2015 -
GB 3.10 Notton – Chapelthorpe (South Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 4,5 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Notton – Chapelthorpe.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 3.11 Trans Pennine Trail: Dunford Bridge – Penistone
Streckenlänge (einfach): ca. 9,6 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 62
Eröffnung des Radwegs:
Route: Dunford Bridge – Penistone.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Manchester–Sheffield–Wath electric railway (en)
02.02.2015 -
GB 3.12 Trans Pennine Trail: Penistone – Deepcar
Streckenlänge (einfach): ca. 7 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 6
Eröffnung des Radwegs:
Route: Penistone – Deepcar.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Woodhead Line (en)
30.04.2013 -
GB 3.13 Wombwell – Silkstone Common
Streckenlänge (einfach): ca. 11,7 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 62
Eröffnung des Radwegs:
Route: Wombwell.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 3.14 Wombwell – Barnsley
Streckenlänge (einfach): ca. 7,1 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 67
Eröffnung des Radwegs:
Route: Wombwell – Barnsley.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 3.15 Barnsley – Lundwood
Streckenlänge (einfach): ca. 1,8 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 67
Eröffnung des Radwegs:
Route: Barnsley – Lundwood.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 3.16 Mineral Line path: Thurcroft – Dinnington (South Yorkshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,8 km
Oberfläche:

asph.

Eröffnung des Radwegs:
  • 15. September 2006
Route: Thurcroft – Dinnington (südöstlich von Rotherham).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 4: East Midlands
GB 4.01 Longdendale Trail: Hadfield Station – Woodhead Tunnel (Derbyshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 10,3 km
Oberfläche:

wg.

Eisenbahnstrecke: ehem. Trans-Pennine Railway
Eröffnung der Bahnstrecke: elektrifiziert: 1954
Stilllegung der Bahnstrecke: 1970 (Pv), 1981 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
  • Mai 1992
Route: Hadfield Station (O Manchester) – Straßenquerung B6105 (Einschnitt verfüllt) – Woodhead Tunnel.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Woodhead Line (en)
30.04.2013 -
GB 4.02 Monsal Trail: Bakewell – Blackwell Mill (Derbyshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 14,6 km
Oberfläche:
Kunstbauten: sechs geöffnete Tunnel (Rusher Cutting Tunnel, Chee Tor Tunnel 2, Chee Tor Tunnel, Litton Tunnel, Cressbrook Tunnel, Headstone Tunnel); Viadukt Monsal Dale
Eisenbahnstrecke: ehem. Midland Railway
Eröffnung der Bahnstrecke: 1863
Stilllegung der Bahnstrecke: 1968 (Matlock – Buxton)
Eröffnung des Radwegs:
  • 1980, Öffnung von vier Tunneln: 25. Mai 2011
Route: Coombs Road Viadukt (SO Bakewell) – Bakewell – Longstone – (Tunnel Monsal Head) – Monsal Dale (Viadukt) – Cressbrook (Tunnel) – Miller's Dale – (Tunnel) – Blackwell Mill (bei Wyedale, O Buxton).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Manchester, Buxton, Matlock and Midland Junction Railway (en)
Externe Links (Radweg): Wikipedia: Monsal Trail (en)
10.09.2015 -
GB 4.03 High Peak Trail: Dowlow – Cromford (Derbyshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 28,2 km
Oberfläche:

wg.

Kunstbauten: Hopton Tunnel und Newhaven Tunnel
Eisenbahnstrecke: ehem. Cromford and High Peak Railway (Gesamtlänge der Bahnstrecke: 33 km)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1831
Stilllegung der Bahnstrecke: 1960er Jahre
Eröffnung des Radwegs:
Route: Dowlow (SO Buxton) – Hurdlow – Parsley Hay – Newhaven Tunnel – Friden – Gotham – Longcliffe – Hopton – Middleton Top – Cromford (High Peak Junction).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Cromford and High Peak Railway (en)
Externe Links (Radweg): Wikipedia: High Peak Trail (en)
30.04.2013 -
GB 4.04 Tissington Trail: Parsley Hay – Ashbourne (Derbyshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 20,7 km
Oberfläche:

befestigt

Kunstbauten: Ashbourne Tunnel (beleuchtet, ca. 365 m / 400 yd lang), ein Viadukt bei Ashbourne wurde entfernt
Eisenbahnstrecke: ehem. Bahnstrecke Buxton – Ashbourne (London and North Western Railway)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1899 (Parsley Hay – Ashbourne)
Stilllegung der Bahnstrecke: 30. Oktober 1954 (Pv, anschließend noch Gelegenheitsverkehr), 1963-67 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
  • 1971; Juni 2000: Wiedereröffnung des Tunnels bei Ashbourne
Route: Parsley Hay (SO Buxton) – ehem. Hartington Station – Alsop – Tissington – Thorpe – Ashbourne.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Ashbourne Line (en)
Externe Links (Radweg): Wikipedia: Tissington Trail (en)
30.04.2013 -
GB 4.05 Unstone Access Path: Unstone (Derbyshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 1 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Unstone (nördl. Chesterfield).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 4.06 Grassmoor
Streckenlänge (einfach): ca. 4,4 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Unstone (nördl. Chesterfield).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 4.07 N Westhouses – Teversal (Nottinghamshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 7,7 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: N Westhouses – N Newton – Teversal.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): www.teversaltrails.com (en)
02.01.2010 -
GB 4.08 Ripley Railway Path (Derbyshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,5 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: .
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 4.08a Derby – Morley (geplant: – Ilkeston)
Streckenlänge (einfach): ca. 3,1 km
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN 67
Eröffnung des Radwegs:
  • 2009: Derby (Mansfield Road) – Breadsall (Brookside Road); 2,5 km
  • 2013: Morley (Brookside Road – Lime Lane); 1,8 km
Route: Derby – Breadsall – Morley (geplant: – Ilkeston).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
16.03.2015 -
GB 4.09 Mickleover Trail: Mickleover (bei Derby) – Etwall (Derbyshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 8,4 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 54
Eröffnung des Radwegs:
  • Juni 2005 (Mickleover – Egginton)
Route: Mickleover (W Derby) – Egginton – Etwall.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: GNR Derbyshire and Staffordshire Extension (en)
02.02.2015 -
GB 4.10 Ashby Woulds Heritage Trail: Measham – Moira (Leicestershire)
Streckenlänge (einfach): ca. 5,5 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 63
Eröffnung der Bahnstrecke: ehem. Ashby and Nuneaton Railway
Eröffnung des Radwegs:
Route: Measham – Moira (südwestl. von Ashby-de-la-Zouch).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Battlefield Line Railway (en)
02.02.2015 -
GB 4.11 Newark – Cotham (Nottinghamshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 7,7 km
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 64
Eisenbahnstrecke: ehem. Bahnstrecke Newark – Bottesford
Stilllegung der Bahnstrecke: 1980er Jahre
Eröffnung des Radwegs:
Route: Newark (Northgate Station) – Cotham.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 4.12 Harby – Lincoln (Lincolnshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 7,1 km
zusätzlich 4 km Anbindung ins Zentrum von Lincoln
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 64
Eröffnung der Bahnstrecke: 1897
Stilllegung der Bahnstrecke: 1954 (Einstellung Personenverkehr); 1979 (Einstellung Güterverkehr)
Eröffnung des Radwegs:
  • 1997-2002; Eine Verlängerung von Harby westwärts in Richtung River Trent ist möglich; am 5. Juni 2010 wurde weiter westlich das Fledborough Viadukt über den River Trent als Radweg eröffnet
Route: Harby – Skellingthorpe – Lincoln.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
18.07.2010 -
GB 4.13 Water Rail Way: Lincoln – Woodhall Spa (Lincolnshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 24,9 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 1 (verläuft südlich Woodhall Spa auf einer Nebenstraße auf der anderen Flussseite in Richtung Boston)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1981
Eröffnung des Radwegs:
  • Juni 2005 (Lincoln – Five Mile Bridge); Gesamtfertigstellung: November 2008
Route: Washingborough (O Lincoln) – Five Mile Bridge – Bardney – Woodhall Spa.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 4.14 Spa Trail: Horncastle – Woodhall Spa (Lincolnshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 5,4 km
Oberfläche:

wg.

Eisenbahnstrecke: Gesamtlänge der ehem. Strecke Horncastle – Kirkstead Junction: 7,5 Meilen
Eröffnung der Bahnstrecke: August 1855
Stilllegung der Bahnstrecke: September 1954 (Einstellung Personenverkehr); April 1971 (Einstellung Güterverkehr)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Horncastle – Martin Bridge – Woodhall Spa (Sandy Lane, Roughton Moor).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 4.15 Brampton Valley Way: Market Harborough – Northampton (Northamptonshire)
Synonyme: Brampton Valley Railway Path
Streckenlänge (einfach): ca. 25,5 km
Oberfläche:

wg.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 6
Kunstbauten: Great Oxenden Tunnel und Kellmarsh Tunnel (beide unbeleuchtet)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1981
Eröffnung des Radwegs:
  • 1993
Route: Market Harborough – Kellmarsh – Northampton.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): Wikipedia: Brampton Valley Way (en)
30.04.2013 -
GB 4.16 Nene Valley Way: Abschnitt Thrapston – Irthlingborough (Northamptonshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 12 km
Oberfläche:

wg. (scheint noch nicht komplett fertig ausgebaut, aber bereits durchgängig passierbar zu sein)

Eisenbahnstrecke: ehem. LNWR-Strecke Northampton – Peterborough
Eröffnung des Radwegs:
Route: Thrapston – Irthlingborough (NO Northampton).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 5: West Midlands
GB 5.01 The Lias Line: Rugby – Leamington Spa (Warwickshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 5,2 km; weitere 12,8 km geplant
bisher in zwei jeweils 2,5 km lange Abschnitten auf der ehem. Bahntrasse
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 41
Eröffnung des Radwegs:
Planungen:

Die beiden bestehenden Bahntrassenabschnitte bei Offchurch und Draycote sollen miteinander verbunden und nach Rugby fortgeführt werden.

Route: Rugby – Draycote Water – Birdingbury – Long Itchington – Leamington Spa.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 5.02 The Stratford Greenway: Stratford-upon-Avon – Long Marston (Warwickshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 8,6 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 5
Kunstbauten: Brücken über Avon und Stour
Eisenbahnstrecke: ehem. Honeybourne Line
Eröffnung der Bahnstrecke: 1859
Stilllegung der Bahnstrecke: 1976 nach einer Zugentgleisung
Eröffnung des Radwegs:
  • 1998
Route: Stratford-upon-Avon – Long Marston.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 6: South West England
GB 6.01 Coast to Coast Mineral Tramway: Portreath – Devoran (Cornwall)
Streckenlänge (einfach): ca. 16,9 km (davon ca. 10 km auf der ehem. Bahntrasse)
nicht vollständig auf der ehem. Bahntrasse
Oberfläche:

wg.

Eröffnung des Radwegs:
Route: Portreath – Devoran.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.02 Truro (Cornwall)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Portreath – Devoran.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 6.03 Camel Trail: Padstow – Bodmin (Cornwall)
Streckenlänge (einfach): ca. 28,3 km
Oberfläche:

wg.

Kunstbauten: dreiteilige Stahlfachwerkbrücke südlich von Padstow
Eröffnung der Bahnstrecke: 1834 (Wadebridge – Poley's Bridge); 1899 (Padstow – Wadebridge); zw. Bodmin und Poley's Bridge nur Güterverkehr
Stilllegung der Bahnstrecke: 1967 (Bodmin – Wadebridge); 1984 (Bodmin and Poley's Bridge)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Padstow – Wadebridge – Bodmin (19 km) und Bodmin – Poley's Bridge. (9,5 km).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.04 nördl. St Austell (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: nördl. St Austell.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 6.05 Pentawen Trail: St Austell – Mevagissy (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 8 km (davon ca. 3 km auf der ehem. Bahntrasse)
folgt zwischen St Austell und Pentawen einer ehem. Bahntrasse, der Trassenanteil scheint aber eher gering zu sein
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 3
Eröffnung des Radwegs:
Route: St Austell – Mevagissy.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.06 Tarka Trail: Abschnitt Ilfracombe – Barnstaple (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 12 km
in zwei Abschnitten auf der Trasse
Oberfläche:
Kunstbauten: Ein Tunnel bei Ilfracombe ist Teil des Radwegs; die Brücke über den River Taw bei Barnstaple wurde Ende der 1970er Jahre abgerissen.
Eisenbahnstrecke: Ilfracombe Branch Line / Barnstaple – Ilfracombe; ? km (1435 mm, zweigleisig)
Eröffnung der Bahnstrecke: 20. Juli 1874 (urspr. eingleisig, zw. 1891 und 1967 zweigleisig)
Stilllegung der Bahnstrecke: 5. Oktober 1970
Eröffnung des Radwegs:
Route: Braunton – Barnstaple.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Ilfracombe Branch Line (en)
19.09.2009 -
GB 6.07 Tarka Trail: Abschnitt Barnstaple – Meeth (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 37 km
Gesamtstrecke bis Okehampton: 56 km
Oberfläche:

wg.

Status / Beschilderung: Teil des Devon Coast to Coast (NCN-Route 27)
Kunstbauten: ein Tunnel in Instow; Landcross Tunnel
Eröffnung des Radwegs:
Route: Barnstaple – Bideford – Great Torrington – Petrockstowe – Meeth (auf Straßen: – Okehampton).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.08 Holsworthy – Halwill Junction (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 4,7 km; weitere 9,5 km geplant
Lückenschluss von 9,5 km geplant
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 3
Eröffnung des Radwegs:
Route: Holsworthy – Halwill Junction.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 6.09 Granite Way: Okehampton – Lydford (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 12 km (davon ca. 10 km auf der ehem. Bahntrasse)
zw. Okehampton und Meldon parallel zur Eisenbahn, eine Unterbrechung bei Bridestowe
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil des Devon Coast to Coast (NCN-Route 27)
Kunstbauten: Meldon Viaduct und Lake Viaduct (bei Bridestowe)
Eröffnung der Bahnstrecke: ca. 1874
Eröffnung des Radwegs:
  • ca. 2002
Route: Okehampton – Sourton Down – Sourton – Bridestowe – Lydford.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.10 Tavistock (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 3 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 27
Eröffnung des Radwegs:
Route: Tavistock.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 6.11 Plym Valley Trail: Plymouth – Clearbrook (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 9,5 km
Oberfläche:

überw. asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 27
Kunstbauten: ein Tunnel
Eröffnung des Radwegs:
Route: Plymouth – Clearbrook.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 6.12 westl. Clearbrook (Devon)
Streckenlänge (einfach): ca. 0,4 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 27
Eröffnung des Radwegs:
Route: Holsworthy – Halwill Junction.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
GB 6.12a Exmouth – Knowle
Streckenlänge (einfach): ca. 5,6 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Exmouth – Knowle.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Sidmouth Railway (en)
10.07.2016 -
GB 6.13 Ilminster – Chard (Somerset)
Streckenlänge (einfach): ca. 7,7 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil des Wessex Way (NCN-Route 33)
Eröffnung des Radwegs:
  • als Teil des Wessex Way: 19. September 2003
Planungen:

Ausbau Chard Reservoir – Chard geplant

Route: Ilminster – Peasmarsh – Chard Reservoir (– Chard).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.14 Cheddar Valley Railway Walk: Yatton (North Somerset) – Cheddar [Plan: – Wells] (Somerset)
Synonyme: Die Bahn wurde als "Strawberry Line" bezeichnet.
Streckenlänge (einfach): ca. 12,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Planungen:

Stufenweiser Ausbau zw. Rodney Stoke und Wells in Planung: weitere ca. 11 km

Route: Yatton – Cheddar – Rodney Stoke (geplant: – Haybridge – Wells).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.15 Whitchurch Railway Path: Bristol – Whitchurch (Bristol)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,5 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 3
Eröffnung der Bahnstrecke: 1873 (Bristol and North Somerset Railway)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1959 (Pv), 1968 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
  • 10. Oktober 2001 (Verlängerung um 0,5 km)
Route: Bristol (Temple Meads Station) – Whitchurch.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.16 Bristol and Bath Railway Path: Bristol (Bristol) – Bath (Bath and North East Somerset)
Streckenlänge (einfach): ca. 20,4 km
Oberfläche:

asph.

Kunstbauten: Staple Hill Tunnel in der Nähe von Bristol
Eisenbahnstrecke: ehem. Midland Railway
Eröffnung der Bahnstrecke: 1844; Mangotsfield – Bath: 1869
Stilllegung der Bahnstrecke: 1976; zwischen der Station Oldland Common und der Avonbrücke südlich von Bitton verläuft der Radweg parallel zur Museumseisenbahn Avon Valley Railway
Eröffnung des Radwegs:
  • 1979-1986
Route: Bristol St Philips Road (nördl. Temple Meads Station) – Easton – Fishpond – Staple Hill Tunnel – Mangotsfield – Warmley – Bitton – Saltford – Bath (Brassmill Lane).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): www.bristolbathrailwaypath.org.uk (en)
Paul′s Cycle Route Photo Tours
19.09.2009 -
GB 6.17 Two Tunnels Shared Path: Bath – Midsomer Norton (Bath and North East Somerset)
Auszeichnungen: 6. European Greenways Award 2013 (3. Preis Beispielhafte Initiativen)
Synonyme: der südliche Abschnitt der Route 24 des National Cycle Network trägt den Namen "Colliers Way"
Streckenlänge (einfach): ca. 20,5 km
der Abschnitt Radstock – Great Elm verläuft neben der Trasse
Oberfläche:

im Bereich des Midford Viadukts asph.

Kunstbauten: Devonshire Tunnel (ca. 400 m) und Combe Down Tunnel (ca. 1,6 km); Tucking Mill Viadukt; Midford Viadukt: Teil der NCN-Route 24
Eisenbahnstrecke: Somerset and Dorset Railway
Eröffnung des Radwegs:
  • Sommer 2005 (Midford Viadukt); Juli 2006 (Mells – Great Elm; 1,5 Meilen); 2007 (Midford – Wellow; 3 Meilen), 6. April 2013: Two Tunnels Shared Path
Route: Bath – Devonshire Tunnel – Combe Down Tunnel – Midford – Wellow – Shoscombe – Radstock – Midsomer Norton und Radstock – Mells – Great Elm – Frome.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): www.twotunnels.org.uk (Two Tunnels Campaign Group)
www.colliersway.co.uk (en)
17.07.2016 -
GB 6.18 Abbotsbury – Portesham (Dorset)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Abbotsbury – Portesham.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 6.18a Rodwell Trail: Weymouth – Wyke Regis
Streckenlänge (einfach): ca. 3 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 26
Eisenbahnstrecke: Portland Branch Railway
Eröffnung der Bahnstrecke: 1865-1902
Stilllegung der Bahnstrecke: 1952 (Pv), 1965 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
  • 2000
Route: Weymouth – Wyke Regis.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipeda: Portland Branch Railway (en)
Externe Links (Radweg): Dorset councils: The Rodwell Trail (en)
10.07.2016 -
GB 6.19 North Dorset Trailway: Stalbridge – Spetisbury (Dorset)
Streckenlänge (einfach): ca. 20,9 km; weitere 4,6 km geplant
Oberfläche:

wg.

Eisenbahnstrecke: Somerset and Dorset Railway
Stilllegung der Bahnstrecke: 1966
Eröffnung des Radwegs:
Planungen:

Es wird angestrebt, einen durchgängigen Rad- und Wanderweg auf der ehem. Bahntrasse anzulegen. Mehrere kürzere Abschnitte wurden 2006 ausgebaut, darunter ein Brückenneubau über den River Stour bei Sturminster Newton.

Route: Stalbridge – Sturminster Newton – Shillingstone – Blandford – Charlton Marshall – Spetisbury.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): Dorset councils: North Dorset Trailway (en)
03.07.2016 -
GB 6.20 The Castleman Trailway: Ringwood und Merley – Upton
Streckenlänge (einfach): ca. 15,7 km
verteilt auf zwei Abschnitte
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 69
Eröffnung des Radwegs:
Route: Ringwood.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Southampton and Dorchester Railway (en)
Externe Links (Radweg): Dorset councils: Castleman Trailway (en)
10.07.2016 -
GB 6.21 Marlborough – Swindon
Streckenlänge (einfach): ca. 16,4 km (davon ca. 14 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

überw. wg.

Eröffnung des Radwegs:
Route: Marlborough – Swindon.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
08.05.2014 -
GB 6.22 Laira Rail Bridge
Streckenlänge (einfach): ca. 2,4 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: .
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
06.12.2015 -
GB 6.23 Elburton Village
Streckenlänge (einfach): ca. 1,1 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: .
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
06.12.2015 -
GB 6.24 Old Town Railway Path: Swindon
Streckenlänge (einfach): ca. 3,2 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: .
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
06.12.2015 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 7: South East England
GB 7.01 Abingdon (Oxfordshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 2 km
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: westliches Ende der Stichbahn Radley – Abingdon
Eröffnung des Radwegs:
  • Mai 2001
Route: Abingdon.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.02 The Phoenix Trail: Thame (Oxfordshire) – Princes Risborough (Buckinghamshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 12,8 km (davon ca. 9 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

in Thame 4 km asph., Rest wg.

Stilllegung der Bahnstrecke: 1963 (Einstellung Personenverkehr); 1991 (Einstellung Güterverkehr); Mitte der 1990er Jahre Abbau der Gleise
Eröffnung des Radwegs:
  • 20. Juni 2001
Route: Thame (Howland Road) – Towersey – Streckenverzweigung westlich Princes Risborough.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.03 Test Way: Stonymarsh – Stockbridge (Hampshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 8,6 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Stonymarsh (nordwestlich von Timsbury) – Stockbridge.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.04 New Forest Ride: Brockenhurst – Holmsley (Hampshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 13 km
ca. 10 km + 3 km (Mittelstück durch Straße überbaut)
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 2
Eröffnung des Radwegs:
Route: Brockenhurst – Holmsley (und weiter auf Forstwegen nach Bransgore; westl. Ende zw. Thorney Hill und Burley).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Southampton and Dorchester Railway (en)
10.07.2016 -
GB 7.05 Cowes – Newport – Sandown (Isle of Wight)
Streckenlänge (einfach): ca. 18 km
in zwei Abschnitten
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 23
Eröffnung des Radwegs:
  • Lückenschluss Blackwater – Horringford Juli 2003
Route: Cowes – Newport (–) Shide – Blackwater – Merstone – Horringford – Alverston – Sandown; auch Teile der Strecke Cowes –.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.05a Binfield – Wootton Common (Isle of Wight)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Binfield – Wootton Common.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.05b Yarmouth – Freshwater (Isle of Wight)
Streckenlänge (einfach): ca. 3,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Yarmouth – Freshwater.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.05c Brading – St Helens (Isle of Wight)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,2 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Brading – St Helens.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.06 Hayling Billy Trail Project: Havant – Hayling Island (Hampshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 6,2 km
in zwei bisher nicht verbundenen Abschnitten
Oberfläche:

asph. (Havant – Langstone); auf Hayling Island steht ein Ausbau mit einer befestigten Oberfläche noch aus

Eröffnung der Bahnstrecke: 1865 (Güterverkehr, Personenverkehr ab 1867): Hayling Railway Company
Stilllegung der Bahnstrecke: November 1963
Eröffnung des Radwegs:
  • Stadtzentrum Havant – Langstone: 30. August 2002, Anbindung Fairfield Road – Parkplatz an der Havant Station: Oktober 2003
Planungen:

Pläne zum Neubau einer Brücke an der Stelle der alten Eisenbahnbrücke haben sich zerschlagen, statt dessen wird vermutlich die Straßenbrücke mit einem Fuß-/Radweg ausgestattet.

Route: Havant – Langstone – Hayling Island.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): www.havant.gov.uk/havant-2646 (en, Havant Borough Council: The Hayling Billy Trail Project)
19.09.2009 -
GB 7.07 Centurion Way Railway Path: Chichester – West Dean (West Sussex)
Streckenlänge (einfach): ca. 8,4 km (davon ca. 6 km auf der ehem. Bahntrasse)
zw. Chichester und Binderton auf der ehem. Bahntrasse, anschließend entlang der A286
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: ehem. Chichester to Midhurst Railway
Eröffnung der Bahnstrecke: 1881
Stilllegung der Bahnstrecke: 1935 (Einstellung Personenverkehr); 1957 (Stilllegung Lavant – Midhurst); 1991 (Stilllegung Chichester – Lavant)
Eröffnung des Radwegs:
  • September 1995 (Chichester – Lavant)
  • 2001 (Binderton – West Dean)
  • Oktober 2002 (Lavant – Binderton)
Route: Chichester – Lavant – Binderton – West Dean.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.08 Downs Link: Guildford (Surrey) – Shoreham (West Sussex)
Streckenlänge (einfach): ca. 53,9 km
verläuft auf weiten Teilen auf den beiden ehem. Bahnstrecken Guildford – Horsham und Itchingfield Junction – Shoreham und verbindet die in West-Ost-Richtungen verlaufenden North Downs Way und South Downs Way
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Guildford (Surrey) – Shoreham (bei Brighton).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.09 Worth Way: East Grinstead – Three Bridges (West Sussex)
Streckenlänge (einfach): ca. 11,4 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route Dover – Inverness
Eröffnung des Radwegs:
Route: East Grinstead – Three Bridges (bei Crawley).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.10 Forest Way: East Grinstead (West Sussex) – Groombridge (East Sussex)
Streckenlänge (einfach): ca. 15,1 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 21
Eröffnung des Radwegs:
Route: East Grinstead – Hartfield – Groombridge.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.11 Cuckoo Trail: Polegate – Heathfield (East Sussex)
Streckenlänge (einfach): ca. 16,9 km
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 21
Eröffnung der Bahnstrecke: 1880
Stilllegung der Bahnstrecke: 1968
Eröffnung des Radwegs:
  • 1990
Route: Polegate (N Eastbourne) – Hailsham – Hallingly – Horam – Heathfield.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.11a Polegate – Stone Cross (East Sussex)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,1 km
Oberfläche:

asph.

Eröffnung des Radwegs:
Route: Polegate – Stone Cross.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 7.12 The Crab & Winkle Way: Canterbury – Whitstable (Kent)
Streckenlänge (einfach): ca. 11 km (davon ca. 4 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 1
Kunstbauten: Teile des Tyler Hill Tunnels unter der Universität Canterbury wurden verfüllt (828 yd soll möglicherweise wieder geöffnet werden)
Eisenbahnstrecke: Canterbury and Whitstable Railway / Canterbury – Whitstable; ? km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1830
Stilllegung der Bahnstrecke: 1931 (Einstellung Personenverkehr); 1952 (Einstellung Güterverkehr)
Eröffnung des Radwegs:
  • 2000
Route: Canterbury – Whitstable.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Canterbury and Whitstable Railway (en)
19.09.2009 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 8: East of England
GB 8.01 Marriott's Way: Norwich – Aylsham (Norfolk)
Streckenlänge (einfach): ca. 39,5 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: zw. Norwich und Whitwell Teil der NCN-Route 1
Eröffnung der Bahnstrecke: 1882 (Themelthorpe/Whitwell – Norwich; Bau durch Lynn and Fakenham Railway Company); 1893 (Themelthorpe/Whitwell – Aylsham; Bau durch Great Eastern Railway); beide Strecken wurden 1960 durch die Themelthorpe Curve miteinander verbunden
Stilllegung der Bahnstrecke: 1985
Eröffnung des Radwegs:
Route: Norwich – Drayton – Taverham – Attlebridge – Lenwade – Whitwell – Reepham – Cawston – Aylsham.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): Sustrans: The Marriotts Way
www.marriottsway.info
30.04.2013 -
GB 8.01a Weavers Way: Aylsham – North Walsham
Streckenlänge (einfach): ca. 9,6 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Aylsham – Felmingham – North Walsham.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Midland and Great Northern Joint Railway (en)
03.07.2016 -
GB 8.02 Bedford – Sandy (Bedfordshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 11 km
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: ehem. LNWR
Eröffnung des Radwegs:
  • ca. 2000: Bedford – Great Barford (4 Meilen); weitere Abschnitte 2003/04
Route: Bedford – Blunham/Great Barford – Sandy.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 8.03 The Sewell Greenway: Stanbridgeford – Dunstable (Bedfordshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,6 km
Oberfläche:

asph., teilw. gesplittet

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 6
Eröffnung des Radwegs:
Route: Stanbridgeford – Dunstable (Frenchs Avenue).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 8.04 The Nicky Line: Harpenden – Hemel Hempstead (Hertfordshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 11,1 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 57
Eröffnung der Bahnstrecke: 1877
Stilllegung der Bahnstrecke: 1979
Eröffnung des Radwegs:
Route: Harpenden – Redbourn – Hemel Hempstead.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 8.05 Ayot Green Way: Welwyn Garden City – Wheathampstead (Hertfordshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 15,4 km
Oberfläche:

wg.

Status / Beschilderung: Teile der NCN-Routen 12 und 57
Eröffnung des Radwegs:
Route: Welwyn Garden City – Wheathampstead.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 8.06 The Alban Way: St Albans – Hatfield (Hertfordshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 9,8 km
Oberfläche:

wg.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 61
Eröffnung der Bahnstrecke: 1865 (Great Northern Railway)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1969
Eröffnung des Radwegs:
Route: St Albans (Cottonmill Lane, SO St Albans Abbey station) – ehem. London Road station – Sanders Siding – Hill End station – Smallford – Ellenbrook – Hatfield (Wrestlers Bridge; N Hatfield station).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 8.06a Cole Green Way: Welwyn Garden City – Hertford
Streckenlänge (einfach): ca. 5,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Welwyn Garden City – Hertford.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.02.2015 -
GB 8.07 The Ebury Way: Watford – Rickmansworth (Hertfordshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 4,7 km (davon ca. 4,5 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Watford – Rickmansworth (NW London).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 8.08 Flitch Way: Bishops Stotford – Braintree (Essex)
Streckenlänge (einfach): ca. 26,3 km
Oberfläche:

wg.; 2005 neuer Belag

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 16
Eisenbahnstrecke: Bishop's Stortford-Braintree Branch Line; 29 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 22. Februar 1869
Stilllegung der Bahnstrecke: 3. März 1952 (Pv), 1972 (Gv)
Eröffnung des Radwegs:
  • 26. August 2005 Wiedereröffnung
Route: Bishops Stotford – Takeley – Great Dunmow – Rayne – Braintree.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): Friends of the Flitch Way (en)
27.03.2013 -
GB 8.09 Blackwater Rail Trail: Witham – Maldon East (Essex)
Streckenlänge (einfach): ca. 4,5 km
mit mehreren Unterbrechungen
Oberfläche:

wg. / eher Fußweg

Eröffnung der Bahnstrecke: August 1846
Stilllegung der Bahnstrecke: April 1966
Eröffnung des Radwegs:
Route: Witham – Maldon East.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 8.10 Hadleigh Railway Path (Essex)
Streckenlänge (einfach): ca. 3,6 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Hadleigh – .
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB 9: Greater London
GB 9.01 The Parkland Walk: Islington – Haringey (London)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,9 km
Oberfläche:

wg.

Eröffnung des Radwegs:
Route: Finsbury Park – Highgate – Muswell Hill – Alexandra Palace.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB 9.02 Addiscombe Railway Park: Croydon (London)
Streckenlänge (einfach): ca. 0,8 km
Oberfläche:

asph.

Eröffnung der Bahnstrecke: 1. April 1864
Stilllegung der Bahnstrecke: 1997
Eröffnung des Radwegs:
  • 26. Mai 2007: East India Way – Querweg zur Dalmally Road
  • 13. März 2010: Dalmally Passage – Blackhorse Lane
Route: East India Way – Dalmally Road – Blackhorse Lane.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.04.2010 -

Wales

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB W: Wales
GB W.01 Lôn Eifion: Caernarfon – Bryncir (Gwynedd)
Streckenlänge (einfach): ca. 19,5 km
Der Weg verläuft zwischen Caernarfon und Dinas gemeinsam mit der verlängerten Schmalspurbahn Welsh Highland Railway WHR in Richtung Porthmadog auf der alten Normalspurtrasse.
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 8
Eisenbahnstrecke: Carnarvonshire Railway / Caernarfon – Afon Wen; ? km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1862
Stilllegung der Bahnstrecke: Dezember 1964
Eröffnung des Radwegs:
Route: Caernarfon – Dinas – Penygroes – Bryncir.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Welsh Highland Railway (en)
Wikipedia: Carnarvonshire Railway (en)
02.01.2012 -
GB W.02 Mawddach Trail: Dolgellau – Morfa Mawddach Station (Gwynedd)
Streckenlänge (einfach): ca. 12,6 km
Oberfläche:

Schotter

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 8
Eisenbahnstrecke: Great Western Railway / Ruabon – Barmouth; (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 10. Oktober 1867 (Dolgellau – Barmouth)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1964 (Gv), 18. Januar 1965 (Pv)
Eröffnung des Radwegs:
  • ca. 1976
Route: Dolgellau – Penmaenpool – Arthog – Morfa Mawddach Station (urspr. Barmouth Junction).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Ruabon to Barmouth Line (en)
Externe Links (Radweg): Wikipedia: Mawddach Trail (en)
02.01.2012 -
GB W.03 Elan Valley Trail: Rhayader – Stausee Craig Goch (Powys)
Streckenlänge (einfach): ca. 5,6 km
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 81
Eisenbahnstrecke: Elan Valley Railway / Rhayader – Elan Valley; max. 33 Meilen (1435 mm, zeitweise zweigleisig)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1893-96
Stilllegung der Bahnstrecke: Einige Abschnitte wurden mit Fertigstellung der Staudämme 1906 überflutet, die Zubringerstrecke von Rhayader wurde bis 1916 zurückgebaut.
Eröffnung des Radwegs:
Route: Rhayader – Stausee Craig Goch (Elan Valley Besucherzentrum).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB W.04 Brunel Trail: Johnston – Neyland Marina (Pembrokeshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 6 km
Der Brunel Trail beginnt in Haverfordwest und verläuft in etwa parallel zur bestehenden Bahnstrecke bis Johnston
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: der Bahntrassenabschnitt ist Teil der NCN-Route 4.
Eisenbahnstrecke: Great Western Railway (South Wales Railway) / Gloucester – Neyland; ? km (1435 mm; bis 1892: 2140 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1856 (Haverfordwest – Neyland)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Johnston Station – Rosemarket – Neyland Marina (Brunel Quay, bei Pembroke).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: South Wales Railway (en)
19.09.2009 -
GB W.05 Pembrokeshire Coastal Path: Wiseman's Bridge – Saundersfoot (Pembrokeshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 1,6 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 4
Kunstbauten: drei Tunnel
Eröffnung des Radwegs:
Route: Wiseman's Bridge [Amroth] – Saundersfoot.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB W.06 Swiss Valley Cycle Route: Llanelli – Tumble (Carmarthenshire)
Streckenlänge (einfach): ca. 19,3 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 47
Eisenbahnstrecke: Llanelly and Mynydd Mawr Railway LMMR / Gloucester – Neyland; ? km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 1802 (Carmarthenshire Tramroad, bis 1844); 1883 (LMMR)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1989
Eröffnung des Radwegs:
  • Mitte der 1990er Jahre
Route: Llanelli (Millennium Coastal Park) – Tumble.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Llanelly and Mynydd Mawr Railway (en)
19.09.2009 -
GB W.07 Taff Trail: Abschnitt Cefn Coed Viadukt – Pontsticill Stausee (nördl. Merthyr Tydfil, Gwent)
Streckenlänge (einfach): ca. 5,2 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 8
Kunstbauten: Cefn Coed Viadukt und Pontsarn Viadukt
Eröffnung des Radwegs:
Route: Viadukt bei Cefn Coed – Pontsticill Stausee.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB W.08 Celtic Trail: Hengoed Viadukt – Parc Taff Bargoed (Gwent)
Streckenlänge (einfach): ca. 11,1 km (davon ca. 9,5 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 47
Kunstbauten: Hengoed Viadukt
Eröffnung des Radwegs:
Route: Hengoed Viadukt – Parc Taff Bargoed.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB W.09 Pontypool – Blaenavon (Gwent)
Streckenlänge (einfach): ca. 12,5 km
Oberfläche:

asph. / wg.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 45
Eröffnung des Radwegs:
Route: Pontypool – Varteg – Blaenavon.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -

Schottland

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB S: Schottland
GB S.01 The Dava Way: Forres – Grantown-on-Spey
Streckenlänge (einfach): ca. 35,1 km
ab Beginn des Bahntrassenwegs am südlichen Ortsrand von Forres
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: ehem. Highland Railway von Forres nach Aviemore
Eröffnung der Bahnstrecke: 3. August 1863 (Forres – Aviemore)
Stilllegung der Bahnstrecke: 10. Oktober 1965 (Forres – Aviemore)
Eröffnung des Radwegs:
Route: Forres – Grantown-on-Spey.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): www.davaway.org.uk (en)
19.09.2009 -
GB S.02 The Speyside Way: Abschnitt Craigellachie – Dufftown
Streckenlänge (einfach): ca. 6,6 km
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: ehem. Great North of Scotland Railway
Eröffnung der Bahnstrecke: 1. Juli 1863
Eröffnung des Radwegs:
Route: Craigellachie – Dufftown.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.03 Garmouth – Cullen
Streckenlänge (einfach): ca. 21,2 km (davon ca. 15 km auf der ehem. Bahntrasse)
auf mehreren Teilstücken auf der ehem. Bahntrasse
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 1
Kunstbauten: Speyside Viadukt bei Garmouth; Cullen Viadukt
Eröffnung des Radwegs:
  • 2005 (2,5 Meilen bei Buckie)
Route: Garmouth – Buckie – Findochty – Portknockie – Cullen.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.04 Formartine and Buchan Way: Dyce – Peterhead/Fraserburgh
Streckenlänge (einfach): ca. 82,7 km
zwischen Maud und Bruckley Bridge nicht auf der Trasse: Umfahrung
Oberfläche:
Stilllegung der Bahnstrecke: 1970 (Maud – Peterhead), 1979 (Dyce – Maud – Fraserburgh)
Eröffnung des Radwegs:
  • Anfang der 1990er Jahre
Route: Dyce – Maud – Peterhead und Ast Maud – Fraserburgh.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.05 Edinample – Clachaig
Streckenlänge (einfach): ca. 13,6 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: teilw. NCN 7; diese Route kürzt einen Teil zwischen den nicht direkt miteinander verbundenen Bahntrassenwegen ab
Eröffnung des Radwegs:
Route: Edinample – Clachaig.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.06 Östl. Dundee
Streckenlänge (einfach): ca. 0,8 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Balmossie (östl. Dundee).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.07 Tay Bridge – Tayport
Streckenlänge (einfach): ca. 5,1 km
in zwei nicht direkt miteinander verbundenen Abschnitten
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Tay Bridge – Tayport (Südseite des Firth of Tay bei Dundee.).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.08 The Devon Way: Alloa – Dollar
Streckenlänge (einfach): ca. 10,5 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Alloa – Fishcross – Tillicoultry – Dollar.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.09 Dunfermline – Clackmannan
Streckenlänge (einfach): ca. 18,8 km
ca. 17 km; zwischen Dunfermline und Halbeath sind weitere 1,5 km ausgebaut
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Dunfermline – Oakley – Blairhall – Clackmannan.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.09a Dunfermline
Streckenlänge (einfach): ca. 2,9 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: .
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
12.01.2016 -
GB S.10 Dumbarton
Streckenlänge (einfach): ca. 1,2 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Dumbarton: Crosslet Road – Third Ave.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.11 Paisley and Clyde Coast Railway Path: Paisley – Greenock
Streckenlänge (einfach): ca. 25 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 75; auf den ersten 5 km zw. Paisley und Johnstone streckengleich zur NCN-Route 7
Eröffnung des Radwegs:
Route: Paisley – Johnstone – Linwood – Bridge of Weir – Kilmacolm – Port Glasgow – Greenock.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.12 Lochwinnoch Loop Line: Paisley – Kilbirnie
Streckenlänge (einfach): ca. 16,5 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 7
Eröffnung des Radwegs:
Route: Paisley (Paisley Canal Railway Station) – Johnstone – Kilbarchan – Lochwinnoch – Kilbirnie.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.13 Irvine – Kilmarnock
Streckenlänge (einfach): ca. 9 km (davon ca. 8 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:

teilw. asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 73
Eisenbahnstrecke: Glasgow and South Western Railway
Eröffnung des Radwegs:
Route: Irvine (Kreisverkehr B7080/B7081) – Kilmarnock (B7064).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.14 Hillend Loch Railway Path: Airdrie – Bathgate (geschlossen)
Synonyme: Airdrie - Bathgate Railway Path
Streckenlänge (einfach): ca. ? km
war: ca. 22 km
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 75 (Clyde to the Forth cycle route)
Eisenbahnstrecke: ehem. Airdrie to Bathgate Junction Railway
Eröffnung der Bahnstrecke: 1862, die Wiedereröffnung ist für 2010 vorgesehen
Stilllegung der Bahnstrecke: 1956 (Einstellung Personenverkehr); Ende der 1980er Jahre (Einstellung Güterverkehr)
Eröffnung des Radwegs:
  • nach 1982
    Am 19. Oktober 2008 wurde der Radweg wegen der beginnenden Bauarbeiten zur Reaktivierung der Bahnstrecke geschlossen. Bis zur Wiedereröffnung der Bahn wird die NCN-Route einen neuen parallelen Streckenverlauf erhalten, die Ende 2010 fertig gestellt wurde.
Route: aufgegeben: Airdrie (Drumgelloch Bf) – Caldercruix – Blackridge – Armadale – Bathgate).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Radweg): www.airdriebathgateraillink.co.uk/cyclepath/ (en)
19.09.2009 -
GB S.15 Edinburgh
Streckenlänge (einfach): ca. 13,1 km
Oberfläche:
Kunstbauten: zwei Tunnel
Eröffnung des Radwegs:
Route: Edinburgh: Netzwerk aus fünf unmittelbar verbundenen Teilstrecken.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.16 Innocent Path: St Leonards – Portobello (bei Edinburgh)
Streckenlänge (einfach): ca. 2 km
Oberfläche:

asph.

Kunstbauten: ein Tunnel in Edinburgh
Eröffnung des Radwegs:
Route: St Leonards – Portobello.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Edinburgh and Dalkeith Railway (en)
02.02.2015 -
GB S.16a Edinburgh: Gilbertstoun – Neucraighall Road
Streckenlänge (einfach): ca. 0,7 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: St Leonards – Portobello.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.17 The Esk Valley Cycle Route: Withecraig (Musselburgh) – Dalkeith (bei Edinburgh)
Streckenlänge (einfach): ca. 2,8 km
Oberfläche:

wg., südlicher Teil asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 1
Eröffnung des Radwegs:
Route: Musselburgh – Dalkeith.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB S.18 Westl. Dalkeith
Streckenlänge (einfach): ca. 2,9 km
ca. 2 km in Nord-Süd-Richtung + 0,5 km langer Abzweig zur Eskbank Road
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Dalkeith: Old Dalkeith Road – südwestl. des Ortes.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.19 Penicuik – Dalkeith
Streckenlänge (einfach): ca. 12 km
davon ca. 1 km als Abzweig in Bonnyrigg
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Penicuik – Milton Bridge – Rosewell – Bonnyrigg – Dalkeith.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.20 Loanhead
Streckenlänge (einfach): ca. 0,9 km
Oberfläche:
Eröffnung des Radwegs:
Route: Loanhead.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.21 Cousland – West Saltoun
Streckenlänge (einfach): ca. 9,4 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: zumindest zw. Ormiston und West Saltoun Teil der NCN-Route 73
Eröffnung des Radwegs:
Route: Cousland – Ormiston – Wester Pencaitland – West Saltoun.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -
GB S.22 Longniddry – Raddington
Streckenlänge (einfach): ca. 6,5 km
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 76
Eröffnung des Radwegs:
Route: Longniddry – Raddington.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
11.12.2009 -

Nordirland

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB I: Nordirland
GB I.01 Foyle Valley Cyclepath: Derry – Strabane
Synonyme: Foyle Valley Greenway, Foyle Cycle Path
Streckenlänge (einfach): ca. 10 km
in mehreren nicht miteinander verbundenen Abschnitten
Oberfläche:

asph.

Eisenbahnstrecke: ehem. Great Northern Railway
Eröffnung des Radwegs:
  • Juni 2001
Route: Derry – Strabane (in der Grenzregion (Nordirland / Republik Irland).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
23.02.2015 -
GB I.02 Randalstown Viaduct Walkway And Cycle Path
Streckenlänge (einfach): ca. 0,5 km (davon ca. 0,4 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:
Status / Beschilderung: Teil des Loughshore Trail / NCN-Route 94
Eröffnung der Bahnstrecke: ca. 1859
Stilllegung der Bahnstrecke: ca. 1960
Eröffnung des Radwegs:
  • Ende der 1990er Jahre
Route: Randalstown (Station Road – New Street).
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
19.09.2009 -
GB I.03 Comber Greenway: Belfast – Comber
Auszeichnungen: 4. European Greenways Award 2009 (3. Preis Mobilität)
Streckenlänge (einfach): ca. 11 km
Oberfläche:

asph.

Status / Beschilderung: Teil der NCN-Route 99
Eisenbahnstrecke: ehem. Great Northern Railway;
Stilllegung der Bahnstrecke: 1950
Eröffnung des Radwegs:
  • Erster Spatenstich: 23. Oktober 2006, Fertigstellung: September 2008
Route: Belfast – Dundonald – Comber.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Belfast and County Down Railway (en)
23.02.2015 -

Kanalinseln

Steckbriefe ausklappen: nichts - 4 - 3+ - 2+ - alles

GB K: Kanalinseln
GB K.01 Jersey
Streckenlänge (einfach): ca. 10,8 km
Oberfläche:
Stilllegung der Bahnstrecke: 1950
Eröffnung des Radwegs:
Route: Jersey.
Details: Literatur    Wegebeschreibung    Fotografien    Karte    Geodaten:  gpx   
02.01.2010 -
    Interesse an regelmäßigen Informationen zu Neuem auf der Website und aktuellen Entwicklungen bei den Wegen?
Bitte kurze Nachricht per Mail, wenn Sie in den Verteiler für den zweimonatlichen Rundbrief aufgenommen werden wollen.
 


Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 19. Februar 2017

www.achim-bartoschek.de/bahneur_g.htm /
www.bahntrassenradeln.de/bahneur_g.htm