Bahntrassenradeln – Details

Europa > Frankreich > Gironde > FR 33.03
 
FR 33.03 Hourtin – Lacanau – Biganos
Streckenlänge (einfach): ca. 46,6 km
Höhenprofil: eben
Oberfläche:

asph.

Eisenbahnstrecke: 635 700 / Facture-Biganos – Lacanau-Ville – Lesparre; 90 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 20. Oktober 1884
Stilllegung der Bahnstrecke: 1976
Eröffnung des Radwegs:
  • 2005
Route: Lacanau – Le Porge – Lège-Cap Ferret – Arès – Andernos-les-Bains – Taussat – Lanton – Audenge – Biganos
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Saint Symphorien–Lesparre
Externe Links (Radweg): Datenblatt AF3V (fr)
Datenblatt AF3V (fr)
15.05.2014

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 44.98812, -1.08281
[N44° 59' 17.23" W-2° 55' 1.88"]
44.63769, -0.96858
[N44° 38' 15.68" W-1° 1' 53.11"]
46,6 km
2

22,2 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status


Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Ca. 1,5 km südlich von Lacanau zweigt rechts die Strecke FR 33.03 nach Le Porge
und Biganos ab, links die Strecke FR 33.02 Richtung Bordeaux.

Endlose Geraden führen durch Pinienwälder Richtung Süden.

Kleinere Bäche werden von gelben Brücken überspannt.

Nach 13 Km ist Le Porge erreicht: Picknickstelle am ehemaligen Bahnhof.

Und weiter geradeaus ...

... bis zum ehemaligen Bahnhof von Lège-Cap Ferret (Blick zurück). Von hier kann als Alternative
eine Rundtour westwärts zum Meer und auf dem Radweg durch die Dünen über
Lacanau-Océan zurück nach Lacanau gefahren werden (Gesamttour ca. 65 km).

Nach weiteren ca. 8 Km erreicht man Andernos-les-Bains.
Der ehemalige Bahnhof beherbergt heute das Office de Tourisme. Von hier sind
es nur 500 m als Abstecher zum Bassin d´Arcachon.

Die Gegend um das Bassin d´Arcachon ist dicht besiedelt.
Auf den nächsten Kilometern bremsen viele Querstraßen mit Stopp-Schildern.

Nachdem man die ehemaligen Bahnhöfe von Lanton und Audenge passiert hat,
gibt es noch einmal einen ca. 6 Km langen Streckenabschnitt durch die Natur.

Die Trasse endet in Biganos an der D 650 unmittelbar vor der früheren Einmündung in die
Bahnstrecke aus Bordeaux (Blick zurück). Von hier sind es nur 5 km
(Straße, Radweg) nach Mios zum FR 33.05 Mios – Bazas

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 19. Februar 2017

www.achim-bartoschek.de/details/fr33_03.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/fr33_03.htm