Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > zwischen Lippe und Ruhr > NW 3.11d
 
NW 3.11d Bottrop
Der in etwa parallel zur Bahnstrecke Bottrop - Gladbeck verlaufende Bahntrassenweg ist leider aufgrund einer nicht als Radweg genutzten zweigeteilt. Vielleicht gibt es ja eine Chance auf Nachbesserung, da er Teil des Emscher Park Radwegs ist.
Streckenlänge (einfach): ca. 1,1 km (davon ca. 0,8 km auf der ehem. Bahntrasse)
Oberfläche:
Status / Beschilderung: nur teilw. StVO-Beschilderung; HBR-Wegweisung (ohne Streckenpiktogramm "Bahntrassenradweg")
Eröffnung des Radwegs:
Messtischblatt: 4407*
Route: Bottrop: Bahnhofstraße bis Brakerstraße (südöstlich Bottrop Hbf)
24.03.2016

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 51.51106, 6.94193
[N51° 30' 39.82" E6° 56' 30.95"]
51.51865, 6.95193
[N51° 31' 7.14" E6° 57' 6.95"]
1,1 km

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 51.51141, 6.94188
[N51° 30' 41.08" E6° 56' 30.77"]
51.51675, 6.95002
[N51° 31' 0.30" E6° 57' 0.07"]
0,8 km


Befahrung: August 2015

Fahrtrichtung Ost

BOTTROP (kreisfreie Stadt)
0,0 BOTTROP Hbf: vom Seiteneingang an der Straße links: Lehmkuhler Straße
0,4 am Ende rechts: Bahnhofstraße; eine Brücke unterqueren
  0,0 links: Gladbeck 9,4; BOT-Zentrum 1,8; Emscher Park Radweg;
0,5 links (Drängelgitter, k. St.): oben wg. R/F auf der ehem. Bahntrasse parallel zur Straße Gohrweide; eine Straße queren (Pfostensperre)
  0,5 geradeaus: Essen 9,2; Ebel 0,5
1,4 am Wendehammer schmaler (kurz Verbundpflaster), dann das ehem. Gleis rechts versetzt queren; Gef. mit Serpentine; Drängelgitter
1,6 die Brakerstraße wenig rechts versetzt queren: freigeg. F; Pfostensperre
  1,6 links: BOT-Zentrum 2,5
1,7 am Beginn der Spielstraße links: R/F mit k. St.; Pfostensperre; oben wg.; eine Straße über- und eine Rohrbrücke unterqueren
  1,7 rechts: Essen 12; Malakoffturm 0,6
2,3 an der Rampe schräg rechts und weiter geradeaus folgen; eine Bahnstrecke und ein Förderband unterqueren
  2,3 schräg links: Tetraeder 1,1
2,9 am Abzweig Boy geradeaus
  2,9 links: Boy 0,9; geradeaus: Zollverein 13; Nordsternpark, GE 8,5; Alpincenter 0,3Deutsche Fußballroute; Emscher Park Radweg



Von der Bahnhofstraße in Bottrop geht es über eine Rampe ...


... zum Bahntrassenweg entlang der Straße Gohrweide.

An der Einmündung Piekenbrocksbach stand früher einmal Drängelgitter.

Bahnübergang eines erst später abgebauten Anschlussgleises, ...

... dessen Brücke über die Brakerstraße leider nicht als Radweg ausgebaut wurde.

Die Halde auf der anderen Seite der Bahn wird vom Tetraeder gekrönt, ...

... der wie der Bahntrassenweg NW 3.11a über diese Brücke zu erreichen ist

Anschließend geht es unter einer Bahn ...

... und einem eingeschalten Förderband hindurch.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 19. Februar 2017

www.achim-bartoschek.de/details/nw3_11d.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/nw3_11d.htm