Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > linksrheinisch > NW 1.01b
 
NW 1.01b Boxteler Bahn: Uedem – Xanten
Im ursprünglichen Zustand schon recht speziell wird jetzt auch aus dem deutschen Teil der Boxteler Bahn / Duitse Lijntje in Abschnitten ein "richtiger" Bahnrassenradweg.
Streckenlänge (einfach): ca. 6,5 km
Zwischen Goch und Uedem wurde die Bahntrasse auf einer Länge von 8 km als Landesstraße 77 ("Boxteler Bahn") mit straßenbegleitendem Radweg ausgebaut: kein ganz typischer Bahntrassenradweg, aber immerhin kann man der Trasse hier auch gefahrlos per Rad folgen.
Oberfläche:
Eisenbahnstrecke: 2515 ("Boxteler Bahn") / Büderich – Xanten – Goch – Landesgrenze; 40 km (1435 mm)
Abschnitt in den Niederlanden: Goch – Boxtel; 53 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 15. Juli 1873 (Goch – Boxtel), 1. Juli 1878 (Büderich – Xanten – Goch)
Bau durch die private Noord-Brabantsch-Duitsche Spoorweg-Maatschappij NBDS; 1925 Überbahne durch die Staatsbahnen
Stilllegung der Bahnstrecke: 1945 (Xanten – Uedem nach Kriegsschäden: die Strecke wurde kurzzeitig als Panzerstraße genutzt), 1949 (Pv Goch – Hassum, Gv bis 1967), 1963 (Uedem – Goch, Gv bis 1966)
Eröffnung des Radwegs:
  • 19. April 2015 (Uedem – Uedemerbruch)
  • Ende 2016 (Labbeck – Xanten; bisher vermutlich keine offizielle Eröffnung)
Radwegebau:

Im Dezember 2010 sprach sich der Rat der Gemeinde Uedem einstimmig für den Bau eines Alleenradwegs auf der Bahnstrecke zwischen Uedem und Uedemerbruch aus, der seit dem 22. April 2014 gebaut und auf diesem Abschnitt im März 2015 fertig gestellt und am 19. April eröffnet wurde.

Planungen:

Der Radweg kann somit zu einer durchgängigen, aber nicht vollständig auf der ehemaligen Bahntrasse verlaufenden Route nach Xanten entwickelt werden: Die Routenführung des nicht auf der Trasse verlaufenden östlichen zweiten Abschnitts zwischen dem Uedemer Hochwald und dem Tüschenwald ist allerdings noch nicht entschieden.

Für den Xantener Abschnitt zwischen Trajanring und Urseler Straße wurde im Juli 2014 die 75%ige Landesförderung zugesagt (Förderung der Nahmobilität). Der Abschnitt von Xanten bis zur Reichswaldstraße auf Sonsbecker Gebiet unterteilt sich in drei Bauabschnitte: vom Trajanring in Xanten bis zur Urseler Straße (I); bis zur Marienbaumer Straße (II) und 2017 schließlich bis zur Reichswaldstraße. Die Abschnitte I und II sind mit Stand Anfang 2017 fertig gestellt, der Abschnitt III soll in diesem Jahr gebaut werden. [Januar 2017]

Messtischblätter: 4302, 4303, 4304
Route: (straßenbegleitender Radweg: Goch – Uedem) – Uedemerbruch (teilw. fertig: – Xanten)
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Boxteler Bahn
Externe Links (Radweg): www.boxtelerbahn.eu
19.02.2017

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 51.67171, 6.17247
[N51° 40' 18.16" E6° 10' 20.89"]
51.65903, 6.28878
[N51° 39' 32.51" E6° 17' 19.61"]
10,0 km
2

4,2 km
3

1,1 km geplant

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status


Pressespiegel zum Bahntrassenweg NW 1.01b
16.05.2008: "Landschaft: Bittere Enttäuschung" (NRZ, Uedem)
14.12.2010: "Rat spricht sich für den Alleenradweg aus" (Rheinische Post, Uedem)
05.03.2012: "RVR-Umweltausschuss: 900 000 Euro für Umbau der Sonsbecker Straße" (Rheinische Post, Xanten)
21.03.2012: "Entlang der Boxtelner Bahn: Radeln, wo der Zar reiste" (Rheinische Post, Niederrhein)
27.04.2012: "Gemeinsam für den Radweg" (Rheinische Post, Goch)
31.05.2012: "Alleenradweg unter Vorbehalt" (Rheinische Post, Uedem)
14.12.2012: "Boxteler Bahn soll Alleenradweg werden" (Rheinische Post, Uedem)
19.12.2012: "Haushalt ausgeglichen – Radweg wird geprüft" (Rheinische Post, Uedem)
29.01.2013: "Der neue Alleenradweg kann noch warten" (Rheinische Post, Xanten)
16.02.2013: "Rat vertagt Entscheidung über Radweg" (Rheinische Post, Uedem)
19.02.2013: "Hunderte Bäume müssen weg" (Der Westen, Kleve)
27.03.2013: "Radweg: Uedem arbeitet 'auf Hochtouren'" (Rheinische Post, Uedem)
17.07.2013: "Rat Uedem: Nächste Runde für Planung der Freizeitstätte" (Rheinische Post, Uedem)
19.07.2013: "Kein Geld für neuen Radweg" (Rheinische Post, Xanten)
11.09.2013: "'Boxteler Bahn' ohne Beschluss" (Rheinische Post, Xanten)
27.12.2013: "Boxteler-Bahn-Radweg nimmt Fahrt auf" (Rheinische Post, Xanten)
17.03.2014: "Startklar für Radweg Boxteler Bahn" (Der Westen, Xanten)
23.03.2014: "Startschuss für Alleenradweg" (Der Westen, Kleve)
10.04.2014: "Uedem investiert in seine Zukunft" (Rheinische Post, Uedem)
02.07.2014: "600 000 Euro vom Land für Radweg 'Boxteler Bahn'" (Rheinische Post, Xanten)
13.04.2015: "1. Teilstück des Alleenradweges zwischen Uedem und Uedemerbruch wird eingeweiht" (KLE-Point)
14.04.2015: "Alleenradweg: Teilstück wird eingeweiht" (Rheinische Post, Sonsbeck)
15.04.2015: "Alleenradweg auf Bahntrasse Boxteler Bahn" (Der Westen, Kleve)
03.07.2015: "Nach heißer Debatte freie Fahrt für den Radweg Boxteler Bahn" (Rheinische Post, Xanten)
03.09.2015: "Radweg Boxteler Bahn wird gebaut" (Rheinische Post)
21.04.2016: "Alleenradweg wird weitergebaut" (Rheinische Post, Sonsbeck)
28.10.2016: "Nächste Etappe für historischen Bahn-Radweg" (Rheinische Post, Xanten)
17.01.2017: "Viele Bäume fallen für den Radweg" (Rheinische Post, Sonsbeck)

Für diesen Weg ist leider keine Wegebeschreibung verfügbar.


Etwas westlich von Xanten ist ...

... ein erstes Stück der früheren Boxteler Bahn ...

... als Feldweg befahrbar, ...

... dann muss man sie wieder in Richtung Straße verlassen.

An der Zufahrt zu einem Campingplatz ...

... ist ein Stück des Damms parallel zur Urseler Straße befahrbar, ...

... der dann im Bereich der Marienbaumer Straße unterbrochen ist (Rampe und Treppe).

Südlich des Uedemer Hochwalds ist die Trasse ...

... bis zur Brücke Reichswaldstraße zugänglich.

Der folgende, zugewachsene Einschnitt und das folgende Stück bis Uedemerbruch ...

... auf dem der Damm an einer Stelle abgetragen wurde, sollen leider nicht
für den Alleenradweg ausgebaut werden.

Im September 2014 war am östlichen Ende des Neubauabschnitts
die Rampe von der K 4 zum Bahntrassenweg noch nicht gebaut.

Am alten Haltepunkt Uedemerbruch.

Frisch asphaltierter Weg, ...

... der auf dem breiten Damm ...

... in Richtung Uedem verläuft.

Seitenansicht von der Holländischen Straße.

Auf Höhe des Bachdurchlasses Mittelley ...

... war Mitte September 2014 der Rohbau des Alleenradwegs fast fertigt.

Bei Uedemerfeld geht es kurz neben der Trasse weiter ...

... und dann wenig rechts versetzt auf einen jetzt ebenfalls asphaltierten Weg ...

... bis zur Bergstraße bei Uedem, ...

... ab der die ...

... Boxteler Bahn ...

... als Landstraße mit begleitendem Radweg ausgebaut wurde.

Die Einschnitte wurden dabei aufgeweitet.

Am ehemaligen Bahnhof Uedem erinnern Signale an die Boxteler Bahn.

Der mit sehr kleinen Schildern Radweg "Boxteler Bahn" ...

... verläuft nur kurz auf dem straßenbegleitenden Weg.

Bei Kalbeck ...

... weist eine Schutzhütte ebenfalls auf die Bahnvergangenheit hin.

Der straßenbegleitende Radweg überquert dann die Niers ...

und endet vor Goch, der Ort sollte spätestens ab hier auf Nebenstraßen durchquert werden.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 19. Februar 2017

www.achim-bartoschek.de/details/nw1_01b.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/nw1_01b.htm