Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Themenrouten auf ehem. Bahntrassen
 
BahnRadweg Kreis Viersen
Streckenlänge (einfach): ca. 120 km (davon ca. 26 km auf mehreren ehem. Bahntrassen)
Höhenprofil:
Oberfläche: variiert
Status / Beschilderung: StVO-Beschilderung variiert; komplett nach HBR beschildert
Eröffnung des Radwegs: 24. Juni 2012
Route: Kempen – Oedt – Süchteln – Vorst – St. Tönis – Krefeld-Forstwald – Willich – Neersen – Viersen – Dülken – Waldniel – Brüggen – Elmpt – Oberkrüchten – Elmpt – Bracht – Kaldenkirchen – Lobbrerich – Grefrath – Kempen.
Externe Links: www.bahnradweg.kreis-viersen.de

Befahrung: September 2012

Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn

KEMPEN (Kreis Viersen)
0,0 vor dem Bf KEMPEN (NIEDERRHEIN) links: Am Bahnhof (Angebotsstreifen); an einer Querungshilfe auf die linke Straßenseite wechseln
  0,0 geradeaus: Wachtendonk 8,5; Kempen-Zentrum 0,6; NiederRhein-Route, Euroga-Radroute
0,2 die St.-Huberter-Straße wenig links versetzt queren (Drängelgitter): Brahmsweg (als Verbundpflaster-R/F); Spielplatz
  0,2 links: Kempen-Tönisberg 9,4; Kempen-St. Hubert 2,9; NiederRhein-Route, Euroga-Radroute
0,4 am zweiten Bahnübergang die Hülser Straße queren (Drängelgitter): asph. R/F; bei 0,7 den Krefelder Weg / K 11 queren (Drängelgitter, Querungshilfe)
0,9 die Sankt Töniser Straße versetzt queren (Drängelgitter, Ampel); ein Querweg
  0,9 links: Krefeld 11; Tönisvorst-St. Tönis 7,5; rechts: historische Altstadt 0,9
1,5 links: Vorster Straße (R)
  1,5 geradeaus: Grefrath 6,6; Grefrath-Mülhausen 4,6; Kempener Grenzsteinweg
  1,5 rechts: Aldekerk 12; Kempen-Zentrum 0,8; Euroga-Radroute; Kempener Grenzsteinweg
1,8 am Zebrastreifen rechts (Drängelgitter): wg. Bahntrassenweg; eine Querstraße mit Pfostensperre, dann wg. Allee; Querwege, an einem Spielplatz vorbei
  1,8 links: R/F bis zur St.-Peter-Allee (nur wenige Meter auf der Trasse, knickt dann weg)
2,8 am Ende links: Oedter Straße aus dem Ort; an der Ampel den Kempener Außenring / B 509 queren: L 444 (rechter R/F mit Rechtsschlenker)
TÖNISVORST (Kreis Viersen)
4,7 am Abzw. Vorst geradeaus folgen und an einer Einmündung geradeaus („Radfahrer absteigen“)
  4,7 links: Tönisvorst-Vorst 5,4; Kempener Grenzsteinweg
  4,7 rechts: Grefrath 5,3; Grefrath-Mülhausen 3,2; Niederrhein-Route (94); Kempener Grenzsteinweg; Euroga-Radroute
5,1 hinter der Bushaltstelle Graverdyk links (mit NiederRhein-Route): Graverdyk
  5,1 geradeaus: Grefrath 6,2; Oedt 1,8; NiederRhein-Route
5,5 rechts: wg. Bahntrasse, teilw. holpriger Asphalt
  5,5 geradeaus: St. Tönis 9,5; Vorst 4,0; Niederrhein-Route
GREFRATH (Kreis Viersen)
6,0 einen Graben überqueren (Drängelgitter): wg.; an einem Hundesportplatz vorbei; in OEDT Amselstraße
6,8 auf der Johann-Fruhen-Straße wenig rechts versetzt: An der Kleinbahn (Trasse überbaut, ehem. Bahnhof); später Rechtskurve, dann links: Niederstraße (Drängelgitter)
7,3 am Ortsende rechts: wg. Bahntrassen-R/F (feiner Schotter)
VIERSEN (Kreis Viersen)
8,1 die Niers überqueren („Radfahrer absteigen“) und einen weiteren Bach überqueren (alte Bahnbrücke, „Radfahrer absteigen“)
  8,1 hinter der Brücke links: MG-Rheydt 20,2; Süchteln 4,1; Niers-Radwanderweg
  8,1 hinter der Brücke rechts: Wachtendonk 14,4; Grefrath-Oedt 1,9; Niers-Radwanderweg
8,5 links: Oedter Straße queren; später an den Einmündungen Bruchstraße und Tuppenend geradeaus folgen
  8,5 rechts: Kempen 11; Grefrath 6,5
9,7 links: Andreasstraße. später R/F (Pfostensperre)
  9,7 rechts: Herongen 17; Grefrath 4,9; Fietsallee Nordkanal; Euroga-Radroute
  9,7 geradeaus: Lobberich 9,5; Viersen-Dornbusch 3,5
10,3 an der Kreuzung Feldstraße geradeaus folgen (als Sackgasse ausgewiesen), weiter geradeaus (Pfostensperre) und an der Kreuzung Butschenweg geradeaus: nicht freigeg. Z. 250
11,3 links zurück: asph. R/F; eine Straße queren, später die Niers und einen Graben überqueren; l. St.
  11,3 geradeaus: Viersen 4,7; Süchteln 0,5; Fietsallee Nordkanal; Euroga-Radroute; Niderrhein-Route (94)
12,5 die L 391 queren (zwei Drängelgitter); später ein Querweg
  12,5 links: Wachtendonk 17,1; Grefrath-Oedt 4,5; Niers-Radwanderweg
  12,5 rechts: Mönchengladbach-Rheydt 17,6; Neersen 10,1; Niers-Radwanderweg
TÖNISVORST (Kreis Viersen)
  durch ein kurzes Waldstück und zwei Gräben überqueren; ein Querweg mit Halbsperren
14,7 am Ortsanfang VORST kurz hintereinander zwei Straßen queren (jeweils Drängelgitter)
15,4 einen weiteren Weg queren (zwei Drängelgitter)
  15,4 links: Kempen 7,5; Grefrtah-Oedt 5,3; Niederrhein-Route
  15,4 rechts: Anrath 5,2; Vorst-Zentrum 0,3; Niederrhein-Route
15,7 am Ende links: L 361 (linker Zweirichtungs-R/F; Wegeschäden)
15,9 an der Querunngshilfe rechts (ein Drängelgitter) und zurück auf die ehem. Bahntrasse; drei Querwege mit Halbsperren; im Gewerbegebiet Tack drei weitere Querwege mit Halbsperren
  15,9 geradeaus: Haus Raedt
19,0 am Ende rechts: Düsseldorfer Straße / L 362 (rechter Zweirichtungs-R/F)
  19,0 links: Kempen 7,1; St. Tönis 2,8
19,3 an der Kreuzung links: Vorster Straße (R/F)
  19,3 geradeaus: Viersen 14; Anrath 4,9; Euroga-Radroute
19,8 hinter der Einmündung Am Schluff schräg rechts (Pfostensperre): R/F auf der ehem. Bahntrasse; eine Straße mit Halbsperren queren
20,5 ab der nächsten Querstraße (Halbsperren) freigeg. F parallel zur Dammstraße, später weitere Halbsperren
  20,5 rechts: Viersen 13; Anrath 5,5; Niederrhein-Route (55)
20,9 am Ende des Bahntrassenwegs die Viersener Straße queren und vor dem Bf ST. TÖNIS (Gelegenheitsverkehr) rechts versetzt auf die Benrader Straße
  20,9 links :Krefeld 5,3; St. Tönis-Zentrum 0,3; Niederrhein-Route; Euroga-Radroute
21,4 der Benrader Straße rechts folgen und kurz darauf die L 379 an der Ampel queren
KREFELD (kreisfreie Stadt)
22,3 am Ortsende rechts: Oberbenrader Weg (Z. 260; wg. Fahrspuren); später Pfostensperre
  22,3 links: Krefeld Zentrum; Krefeld-Schicksbaum; Deutsche Fußball-Route
  22,3 geradeaus: Willich; Krefeld Zentrum; Niederrhein-Route
22,9 am Ende links: Hückelsmaystraße / L 362 (rechter Zweirichtungns-R/F); geradeaus folgen
23,3 hinter dem Bahnübergang rechts und am Ginsterpfad geradeaus folgen; später R/F und Pfostensperre
24,3 am Bahnhübergang geradeaus und am Bahnhof Forstwald links (Pfostensperren): wg. R/F
  24,3 links: Krefeld-Fischeln 6,5; Willich; Deutsche Fußball-Route
24,6 am Waldrand rechts: wg. R/F
  24,6 links: Willich 6,5; Krefeld-Fischeln 6,8; Euroga-Radroute; Deutsche Fußballroute
25,0 vor dem Bahnhübergang links zurück: Stockweg; diesem geradeaus folgen
  25,0 schräg links: Kempen 13; Tönisvorst-St. Tönis 3,1; Niederrhein-Route
  25,0 geradeaus: Kempen 13; Tönisvorst-St. Tönis 5,0; Deutsche Fußball-Route; Euroga-Radroute
26,4 die L 384 queren: Holterhöfe
26,7 vor dem Hof links; hinter einer Rechtskurve an einer Hofzufahrt links folgen
  26,7 geradeaus: Neersen 5,0; Niederrhein-Route
WILLICH (Kreis Viersen)
28,1 die Aachener Straße / L 461 queren (Z. 260): Votzhöfe; die BAB 44 unterqueren, dann geradeaus und schräg links folgen
30,0 am Ende rechts: L 362 (rechter Zweirichtungs-R/F)
  30,0 links: Tönisvorst-St. Tönis 5,6; Krefeld-Forstwald 3,7; Euroga-Radroute
  30,0geradeaus: Krefeld 6,5; Krefeld-Fischeln 5,5
31,2 an der Kreuzung die Straße queren und rechts: L 26 (linker Zweirichtungs-R/F)
  31,2 links: Krefeld 7,4;Krefeld-Fichtenhain 2,8
  31,2 geradeaus: Viersen 18; Willich 1,3; Euroga-Radroute
31,6 links durch den Lärmschutzwall auf den asph. Bahntrassen-R/F; diesem geradeaus folgen
32,2 in WILLICH die Bahnstraße / Anrather Straße versetz queren und am ehem. Bahnhof vorbei; später den Formerweg queren (Bahnwärterhaus, Tischgruppe)
33,1 die Rohrzieherstraße wenig versetzt queren: asph. R/F parallel zur Trasse
33,7 am Ortsende eine weitere Straße queren und wenig rechts versetzt zurück auf die Trasse; zwei asph. Wege queren
  33,7 links: Tönisvorst-St. Tönis 10; Krefeld-Forstwald 7,3; Euroga-Radroute
  33,7 rechts: Neersen 3,9; Niederheide 1,4; Euroga-Radroute; Niederrhein-Route
35,1 in NIEDERHEIDE an einer Lok vorbei und die L 361 queren (zwei Drängelgitter, Querungshilfe)
35,4 nach Querung einer weiteren Querstraße wenig rechts versetzt: außerorts wird eine parallel zur Trasse verlaufende Straße benutzt
36,1 in der Rechtskurve der Straße wenig links versetzt zurück auf die Trasse (asph. R/F); später über einen Bach und die BAB 52 unterqueren
36,7 am Ausbauende (Tischgruppe) geradeaus: wg. Weg parallel zur Trasse; die BAB 44 unterqueren
  36,7 links zurück: Neuss 17; Schiefbach 4,7; Niederrhein-Route; Fietsallee Nordkanal
37,2 weiter geradeaus
  37,2 rechts: Neersen 1,5; Schlosspark 1,2; Euroga-Radroute
37,3 eine Straße wenig rechts versetzt queren: Cloerbruchallee; an einer einmündenden Sackgasse geradeaus folgen
  37,3 links: MG-Rheydt 7,7; MG-Lürrip 4,3; rechts: Neersen 1,5
MÖNCHENGLADBACH (kreisfreie Stadt)
37,8 geradeaus die Niers überqueren, dann rechts: wg. Uferweg; an einer Seilfähre vorbei und links folgen (k. St.)
  37,8 vor der Niers rechts: Wachtendonk 26,9; Neersen 1,9; Niers-Radwanderweg
  37,8 hinter der Brücke links: MG-Rheydt 7,7; Niers-Radwanderweg; Euroga-Radroute
38,8 an einer kleinen Siedlung die K 6 queren (kurz asph., dann wieder wg.); dem Weg hinter einer Rechtskurve geradeaus folgen und die BAB 52 unterqueren (schräg links halten)
  38,8 links: Neuwerk 3,8; Bettrath-Hoven 2,1
39,4 rechts die K 6 queren: Niersdonker Straße
39,7 links: wg., leicht kurviger/hügeliger Weg, später Linkskurve
  39,7 geradeaus: Willich 9,2; Neersen 1,7; Euroga-Radroute
40,4 die K 6 erneut queren (zwei Drängelgitter)
40,5 an einer Kreuzung geradeaus: wg.; an einer Tischgruppe wenig links versetzt
  40,5 links: Mönchengladbach 6,6; MG-Bettrath 2,6; Niederrhein-Route
  40,5 rechts: Neersen 2,1; Niers 0,6; Niederrhein-Route
VIERSEN (Kreis Viersen)
41,6 einen asph. Weg queren (Rastplatz auf dem ehem. Bahndamm)
  41,6 links: Bockerter Heide 7,0; Helenabrunn 3,5; rechts: Willich 11; Neersen 4,2
42,2 die Bahnstrecke Möchengladbach – Viersen unterqueren, dann über einen Graben und schräg rechts
43,1 in VIERSEN hinter einer Linkskurve die Bachstraße / K 18 rechts versetzt queren: Dammweg
  43,1 links: Mönchengladbach 9,8; Bf Viersen 3,1; Niederrhein-Route
43,7 rechts die Bahn unterqueren: Eichenstraße, dann links: An den Herreneichen; später Flämische Allee (kurz als R/F; Schranken)
44,2 auf dem Maasweg links versetzt zur Hageau-Promenade; ab einer Querstraße als R/F
44,6 links: Scheldefahrt
  44,6 geradeaus: Grefrath 12; Süchteln 4,5; Abkürzung BahnRadweg
44,7 vor dem Bahnhof Willich rechts: Am Steinkreis; am Ende links: Brüsseler Allee (Pfostensperre), dann rechts und links die Bahn unterqueren: Güterstraße
45,1 rechts: Bahnhofstraße (freigeg. F); die Krefelder Straße an der Ampel queren: rechter Zweirichtungs-R/F
  45,1 links: Bahnhof Viersen 0,1
45,4 schräg rechts und an der Straße nochmals schräg rechts: Freiheitsstraße (rechter Zweirichtungs-R/F)
  45,4 schräg links: Viersen-Rathaus 0,2
45,6 an der Kreuzung die Alte Bruchstraße queren, dann links: Lindenstraße (Zweirichtungs-R/F); die Zufahrt Rathausmarkt queren (Ampel) und an der nächsten Ampel geradeaus auf die Straße; später schräg links: Petersstraße (l. St.)
46,4 an der Kreuzung links (Einbahnregelung bis Willy-Brandt-Ring): Remigiusstraße; an der nächsten Kreuzung rechts: Wilhelmstraße (l. St.)
46,8 an der Kreuzung den Willy-Brandt-Ring queren (wieder zusammen mit Gegenrichtung): Hoser Kirchweg (l. St.; teilw. mit R)
47,3 hinter dem Krankenhaus rechts: Hüsgesweg (l. St.) und am Ortsrand links (Z. 260)
47,8 rechts: s. l. Gef.
  47,8 geradeaus: Neersen 9,4; Bongartzmühle 2,0
48,6 an einer Kreuzung geradeaus folgen; später die BAB 61 überqueren: wg.
  48,6 links: MG-Hardt 6,0; Bockerter Heide 3,5; Deutsche Fußball-Route; Niederrhein-Route (91)
  48,6 rechts: Süchteln 6,0; Labyrinth, Bismarckturm 2,0
50,0 an einem Querweg wenig links versetzt und dem asph. Weg mit Rechts- und Linkskurve folgen; in DÜLKEN Hospitalstraße
50,9 am Ende links: Bodelschwinghstraße (linker Zweirichtungs-R); an zwei Kreuzungen geradeaus folgen
  50,9 rechts: Bf Dülken 1,2; Dülken-Zentrum 0,6; Niederrhein-Route; BahnRadweg bis zum Bahnhof
51,6 am Buscher Weg geradeaus folgen
  51,6 links: MG-Hardt 5,6
51,8 links: Waldnieler Straße / L 475 (rechter Zweirichtungs-R/F); dieser u. a. an der Kreuzung L 3 / Abzw. Wegberg geradeaus folgen
  51,8 rechts: Dülken-Bahnhof 1,8; Dülken-Zentrum
SCHWALMTAL (Kreis Viersen)
55,2 wenig rechts versetzt: linker Zweirichtungs-R/F entlang der Dülkener Straße (abgebunden, teilw. Wegeschäden); am Kreisverkehr geradeaus nach WALDNIEL; hinter der Sporthalle geradeaus auf die Straße
57,1 am Kreisverkehr Bahnhofstraße / Dülkener Straße schräg rechts: Amerner Straße, dieser links versetzt folgen (l. Gef.)
  schräg links: Niederkrüchten 7,4; Schwalmtal-Waldniel 0,3; Euroga-Route
57,3 vor dem Kreisverkehr links: kurz R/F mit Pfostensperren, dann An der Hausermühle (l. Gef.)
57,6 an der Einmündung in die Straße min. rechts versetzt: R/F mit k. Gef, dann rechts und einen Steg überqueren und schräg rechts folgen
57,8 rechts die Straße unterqueren, der Weg verläuft vor einem Sportplatz wenig links versetzt
58,1 am R/F-Ende (Doppel-Pfostensperre) eine Straße wenig rechts versetzt queren: wg.; Z. 260; dieser Weg verläuft rechts neben der ehem. Bahntrasse; an einem Hof einen Weg queren (Z. 260); später mehrere Pfostensperren; an einer Einmündung geradeaus folgen, an einem Spielplatz vorbei und bei 59,7 einen Weg queren
60,3 in ST. ANTON (Pfostensperre) geradeaus: Bahnstraße; an einem Spielplatz vorbei
60,6 auf der Hauptstraße / K 20 wenig links versetzt: Ringstraße
  60,6 links: Niederkrüchten 5,8; Niederkrüchten-Brempt 3,0; Hariksee 2,7; Amern-St. Anton 0,2
  60,6 rechts: Viersen-Boisheim 5,2; Dilkrath 2,7; Niederrhein-Route
60,9 in der Linkskurve der Straße schräg rechts: wg.; die L 372 unterqueren
61,2 am Ende rechts: Pletschweg; den Kranenbach überqueren
61,4 links: Heidweiherstraße; später kurz parallel zur Trasse, die Straße verläuft dann wenig rechts versetzt und an einem See vorbei
62,1 hinter dem See rechts folgen
  62,1 links: Brüggen 3,5; Born 1,8
62,4 am Ende links: K 20 (linker Zweirichtungs-R/F); langgez. fl. Kuppe
BRÜGGEN (Kreis Viersen)
63,6 an der Kreuzung links: Stapp (anfangs rechter Zweirichtungs-R/F, l. Gef.) nach BORN
  63,6 rechts: Lobberich 9,4; Viersen-Boisheim 5,1; Euroga-Radroute; Niederrhein-Route
64,5 an der Schulbushaltestelle links und an der Kirche vorbei, dann links zurück
64,9 am ehem. Hp (Parkplatz; Signal und Gleis) rechts; dem Weg geradeaus folgen
  64,9 links:Schwalmtal-Waldniel 8,1; Schwalmtal-Amern
  64,9 geradeaus: Niederkrüchten 7,0; Hariksee 3,9; 2-Länder-Route
65,4 an der Borner Mühle (Hotel) geradeaus folgen, dann die B 221 unterqueren
66,5 schräg links und links folgen: Klosterstraße
  66,5 rechts: Lobberich 13; Bracht 6,2; 2-Länder-Route; Niederrhein-Route
66,9 die Schwalm überqueren und geradeaus: Klosterstraße (R/F)
  66,9 rechts: Swalmen (NL) 12; Overhetfeld 2,8; Niederrhein-Route; Euroga-Radroute
67,2 die einmündende Straße queren und rechts: An der Beek / L 37 (linker Zweirichtungs-R/F)
NIEDERKRÜCHTEN (Kreis Viersen)
67,7 am Abzw. Overhetfeld geradeaus folgen; in ELMPT ohne Radweg
70,6 links: Mönchengladbacher Straße / L 732 (zurückgestufte Bundesstraße; später linker R/F); k. St.; ab einer Einmündung K 9 (linker Zweirichtungs-R/F); an einer Zufahrt zum Gewerbegebiet geradeaus folgen
  70,6 rechts: Elmpt-Zentrum 0,3
72,4 an der Kreuzung rechts nach BOSCHERSHAUSEN: K 34 (bis auf die Ortsdurchfahrtt linker Zweirichtungs-R/F); die BAB 52 überqueren und mit l. Gef. nach OBERKRÜCHTEN
  72,4 geradeaus: Schwalmtal-Waldniel 10; Niederkrüchten 2,5
74,2 rechts: Kirchstraße; am Kreisverkehr geradeaus: Meinfelder Straße
  74,2 geradeaus: Schwalmtal-Waldniel 8,5; Niederkrüchten 2,6; 2-Länder-Route; Niederrhein-Route
74,6 rechts: Lamertzweg; am Ortsende geradeaus
  74,6 geradeaus: Wassenberg 15; Dalheim-Rödgen 5,5
75,8 an Häusern rechts: Z. 260; später geradeaus in den Wald: wg.; immer geradeaus folgen
  75,8 geradeaus: Herkenbosch (NL) 10,0
77,9 am Ende rechts: asph.; dem Weg geradeaus folgen, später Linkskurve
  77,9 links: Roermond (NL) 15; Heerkenbosch (NL) 10; 2-Länder-Route
78,8 rechts die BAB 52 überqueren; in ELMPT Kreithövel
79,3 am Ende rechts: Haupstraße / L 372 und sofort links: Heinrichstraße (l. St.)
79,7 am Kreisverkehr rechts: Poststraße (abgebunden); dieser schräg rechts folgen
79,9 links: Friedhofstraße und die Goethestraße queren
  79,9 rechts: Brüggen 4,3; Niederkrüchten 4,3
80,2 am Ortsende schräg links (Z. 260): l. hügelig; an zwei Kreuzungen geradeaus folgen; in OVERHETFELD Hoferfeld
81,6 am Ende rechts: Dilborner Straße / K 35 (l. Gef.)
82,3 am Beginn des R/F links: An der Heiden mit Rechtskurve
82,5 am Ende links: An der Kapelle
  82,5 rechts zurück: Lobberich 16; Brüggen 3,0; Niederrhein-Route; Euroga-Radroute
82,7 am Ende rechts: Schwalmweg (Gef.)
83,1 am Ortsschild geradeaus und weiter geradeaus folgen: Am Dahmensee
  83,1 links: Schwalmbruch 4,8; Venekotensee 1,0; Euroga-Radroute
BRÜGGEN (Kreis Viersen)
83,9 am Ende links: L 373 (linker Zweirichtungs-R/F, teilw. Wegeschäden)
86,4 am Wanderparkplatz rechts: l. St., dann durch das Drehtor (ACHTUNG: für Anhänger und Tandems nicht passierbar!); Kuppe; ein ehem. Gleis queren
  86,4 geradeaus: Swalmen (NL) 5,8; Schwalmbruch 2,2
88,1 dem asph. Weg rechts durch das Gelände des früheren Munitionsdepots folgen; später geradeaus folgen und ein weiteres ehem. Gleis queren
89,9 an einer Kreuzung geradeaus und an einem Aussichtspunkt vorbei
91,3 am Ende links; an den Rampen eines ehem. Verladebahnhofs zwei Gleise und später ein weiteres Gleis queren
  91,3 rechts: Brüggen 4,2
92,4 an der Schutzhütte rechts; an einem dritten Verladebahnhof, das Gelände durch ein Tor verlassen und dem Weg am Ortsrand von BRACHT links folgen; Amersloher Weg
  92,4 geradeaus: Reuver (NL) 5,7; Weißer Stein 2,7
94,8 am Ende rechts: Stiegstraße und an einer Einmündung vorbei
  94,9 rechts: Brüggen 5,0; Niederrhein-Route
94,9 links: Heide; dem asph. Weg folgen
96,2 rechts: Heidhausen
  96,2 links: Reuver (NL) 8,1; Weißer Stein 4,6; Niederrhein-Route
97,0 an der Einmündung Heidhauser Straße geradeaus folgen
  97,0 rechts: Breyell 6,3; Bracht 1,5
97,7 am Ortsende links in Richtung Stevensend (Z. 260); dort und weiter geradeaus folgen; hinter einer Baumschule links
KALDENKIRCHEN (Kreis Viersen)
99,9 in KALDENKIRCHEN am Ende rechts und sofort schräg links: Grenzwaldstraße; die Ringstraße queren
  99,9 links: Belfeld (NL) 6,1; Niederrhein-Route
100,8 vor der Kirche links Kehrstraße (freigeg. F-Zone)
  100,8 rechts: Lobberich 7,3; Breyell 4,4
100,9 schräg rechts: Kirchplatz, dann schräg links: Bahnhofstraße (Pfostensperre, anfangs freigeg. F-Zone); ab der Waldstraße mit R; die Kanalstraße und an der Ampel die Postraße queren; an einer Querungshilfe auf die linke Straßenseite wechseln
  100,9 geradeaus: Tegelen (NL) 4,0
101,8 an der Zufahrt zum Bahnhof zwei Bahnbrücken unterqueren, dann rechts die Straße queren (Querungshilfe; Rampe mit zwei Drängelgittern; der Weg verschwenkt dann auf die ehem. Bahntrasse nach Kempen
  101,8 geradeaus: Venlo (NL) 10
102,2 eine Straße queren (Pfostensperre): der folgende Abschnitt bis zur K 3 ist aufgrund von Brückenbauarbeiten bis voraussichtlich Frühjahr 2013 gesperrt
  102,2 links: Leuth 1,8
  102,2 links: beschilderte Umleitung über Herrenpfad-Süd, An der Landwehr, Auf der Kurt, Busch und K 3
102,6 eine Straße queren (Pfostensperren), die BAB 61 überqueren und einen Feldweg queren
103,9 am ehem. Hp Leuth die K 3 versetzt queren (ein Drängelgitter; Querungshilfe)
104,5 an einem Querweg (Pfostensperren) Rastplatz, dann über den Bahndamm durch den De Wittsee; Rastplatz vor der ehem. Bahnbrücke (im Bereich der Brücke rechts verschwenkt)
  104,5 links: Leuth 3,1; De Wittsee 0,5; Niederrhein-Route (97)
105,0 eine Straße queren (Pfostensperren)
  105,0 links: Krickenbecker Seen 4,2; Zwei-Länder-Route
  105,0 rechts: Breyell 3,1; Lobberich 3,0; Zwei-Länder-Route; Niederrhein-Route (97)
105,6 nördl. von Sassenfeld (Pfostensperre) wenig links versetzt auf einen parallel zur Trasse verlaufenden Wirtschaftsweg; an einer Einmündung geradeaus folgen
106,4 vor LOBBERICH am nächsten Rastplatz rechts versetzt zurück auf die Trasse (Pfostensperre); ein Querweg
107,2 am Kreisverkehr prakt. geradeaus (Niedieckstraße queren; eine Pfostensperre)
  107,2 links: Krickenbecker Seen 4,2; Hinsbeck 2,2; rechts: Viersen 16; Lobberich 0,9
107,6 am folgenden Querweg (eine Pfostensperre) wenig links versetzt auf den parallel zur Trasse verlaufenden Weg; am Ortsende bei 107,9 wenig rechts versetzt und die B 509 überqueren
108,3 an der Einmündung Oberes Heidenfeld wenig links versetzt (Pfostensperre): Bahntrassen-R/F; später als Damm (s. l. St.)
109,1 vor dem Wald einen Weg queren (Pfostensperren, Rastplatz): fl. Kuppe; bei 110,1 einen weiteren Weg queren (Pfostensperren)
  109,1 links: Hinsbeck 2,7; Euroga-Radroute; Niederrhein-Route ()
  109,1 rechts: Viersen 12,8; Lobberich 3,9; Euroga-Radroute; Niederrhein-Route ()
GREFRATH (Kreis Viersen)
111,0 einen Weg queren (Pfostensperren), an einem Rastplatz vorbei und die L 39 unterqueren
111,9 in GREFRATH am R/F-Ende (Pfostensperre, „Radfahrer absteigen“) links: Lobbericher Straße
  111,9 rechts: Viersen 11; Süchteln 6,5; Euroga-Radroute; Fietsallee Nordkanal; zum Bahntrassenweg NW 1.03a
112,0 rechts: Zum Nordkanal; an der folgenden Kreuzung geradeaus: Weidendyk (später Pfostensperre)
  112,0 geradeaus: Fietsallee Nordkanal; Euroga-Radroute
  112,5 links: Euroga-Radroute; Niederrhein-Route
112,6 die Bahnstraße queren: Rathausplatz; am ehem. Bahnhof vorbei und in der Linkskurve der Straße schräg rechts (Pfostensperre): R/F; verläuft links versetzt
113,2 einen Weg wenig links versetzt queren (Pfostensperre): R/F
113,5 die K 12 queren (eine Pfostensperre); hinter zwei Signalen beginnt wenig links versetzt der ältere Bahntrassen-R/F (Pfostensperre)
  113,5 rechts: Süchten 6,0
114,0 die Niers überqueren (Holzbrücke)
  114,0 hinter der Brücke links: Wachtendonk 11; Freilichtmuseum Darenburg 2,8; Niers-Radwanderweg
  114,0 hinter der Brücke rechts: Mönchengladbach-Rheydt 24; Gräfrath Oedt 2,5; Niers-Radwanderweg; Euroga-Radroue; Niederrhein-Route (100)
114,4 am R/F-Ende (Drängelgitter) wenig rechts versetzt nach MÜLHAUSEN: Oedter Weg und vor den ehem. Bahnhof die K 27 / Hauptstraße wenig rechts versetzt queren (Querungshilfe): Holterweg (Z. 260)
  114,4 links: Grefrath-Mülhausen 0,2
114,8 an einem Hof links: Wefersweg und bei 115,0 rechts: asph. Bahntrassen-R/F (Pfostensperre); einen Graben überqueren
  115,0 geradeaus: Wachtendonk 9,2
KEMPEN (Kreis Viersen)
115,8 am R/F-Ende auf der Butzenstraße wenig rechts versetzt: Röskesweg
  115,8 rechts: Tönisvorst-Vorst 7,8; Oedt 3,5; Euroga-Radroute; Kempener Grenzsteinweg; Niederrhein-Route (94)
116,3 links: Biesterfeldsweg; an zwei Einmündungen geradeaus folgen; die Trasse ist anfangs links im Acker erkennbar und später auf einem Stück vollständig verschwunden)
117,3 geradeaus mit nachfolgender Rechtskurve (Pfostensperre): asph. Bahntrassen-R/F; am Ortsanfang KEMPEN wenig links versetzt kurz parallel zur Trasse
118,2 die Oedter Straße queren (zwei Drängelgitter; Querungshilfe)
118,5 an der Kirche links (bis Pfostensperre R/F), später die Oedter Straße an der Ampel queren und geradeaus: wieder R/F, diesem vor dem Wendehammer schräg rechts folgen
  118,5 geradeaus: Krefeld 12; Bahnhof Kempen 1,9; Kempener Grenzsteinweg
118,8 rechts: Oedter Pfad (Pfostensperre); hinter der Linkskurve geradeaus folgen; weitere Pfostensperre
119,1 am Ende links: Vorster Straße
  119,1 rechts: Tönisvorst-St. Tönis 7,5; Tönisvorst –Vorst 7,2; Euroga-Radroute; Kempener Grenzsteinweg
119,2 vor der F-Zone links: Hessenring (rechter Zweirichtungs-R/F)
  119,2 rechts: Krefeld 12; Bahnhof 0,9; Niederrhein-Route; Euroga-Radroute; Kempener Grenzsteinweg
119,6 die Ellenstraße queren: Möhlenring (rechter Zweirichtungs-R/F)
  119,6 links: Grefrtah 12; Niederrhein-Route; Kempener Grenzsteinweg
120,0 am Stadttor weiter geradeaus: Burgring (rechter Zweirichtungs-R/F)
  120,0 links: Aldekerk 10; Wachtendonk 7,9
120,4 an der Kreuzung links: Thomasstraße zum Bahnhof Kempen (120,6)
  120,4 geradeaus: Krefeld 12; Grefrath 7,7; Euroga-Radroute

 



Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie beim Nachradeln der Tour für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite



www.achim-bartoschek.de/details/nw_bahnradweg_kreis_viersen.htm