Bahntrassenradeln – Details

Deutschland > Sachsen-Anhalt > Nördliches Sachsen-Anhalt > ST 1.05
 
ST 1.05 Scharlibbe – Sandau (Elbe)
Mit dem neuen Bahntrassenweg entlang der B 107 gibt es jetzt einen durchgehenden Radweg auf dem rechten Elbufer von Klietz bis Sandau.
Streckenlänge (einfach): ca. 12,3 km (davon ca. 9,5 km auf der ehem. Bahntrasse); weitere 3,5 km geplant
Höhenprofil: eben (30 m ü. NN)
Oberfläche:

asph., zw. Scharlibbe und Schönfeld betoniert; Breite: 2 m

Status / Beschilderung: kombinierter Fuß-/Radweg; nur teilw. Wegweisung
Eisenbahnstrecke: 6887 / Schönhausen (Elbe) – Sandau (Elbe); 24 km (1435 mm)
Eröffnung der Bahnstrecke: 19. September 1909 (Genthiner Kleinbahn AG, 1949 Übernahme durch Reichsbahn)
Stilllegung der Bahnstrecke: 1. August 1993 (Pv), 20. Dezember 1997 (Stilllegung)
Eröffnung des Radwegs:
  • 21. März 2009: Schönfeld – Wulkau
  • 29. Mai 2011: Scharlibbe – Schönfeld
Planungen:

Zwischen Klietz und Neuermark-Lübars wurden bis April 2016 ein 0,2 km langer straßenbegleitender Abschnitt vermutlich parallel zur Bahntrasse und ein weiterer, 1,7 km langer Abschnitt auf der Trasse als asphaltierter Radweg ausgebaut. Seit dem 11. Juli 2016 ist bei Neuermark der anschließende Kilometer im Bau, der im September fertiggestellt sein soll. Der vierte und letzte Abschnitt bis Hohengöhren wird 2016 nicht mehr in Angriff genommen. [Juli 2016]

Messtischblätter: 3238, 3338
Route: Scharlibbe – Schönfeld – Wulkau – Sandau (Elbe)
Externe Links (Bahn): Wikipedia: Bahnstrecke Schönhausen–Sandau
10.07.2016

Trassenstatistik: Gesamtweg
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 52.69074, 12.06769
[N52° 41' 26.66" E12° 4' 3.68"]
52.78267, 12.05039
[N52° 46' 57.61" E12° 3' 1.40"]
10,6 km
2 52.65125, 12.04526
[N52° 39' 4.50" E12° 2' 42.94"]
52.66322, 12.06051
[N52° 39' 47.59" E12° 3' 37.84"]
1,7 km
3 52.65114, 12.04519
[N52° 39' 4.10" E12° 2' 42.68"]
52.64170, 12.04521
[N52° 38' 30.12" E12° 2' 42.76"]
1,1 km geplant
4 52.64163, 12.04521
[N52° 38' 29.87" E12° 2' 42.76"]
52.62085, 12.04111
[N52° 37' 15.06" E12° 2' 28.00"]
2,4 km geplant

Trassenstatistik: Bahntrassenabschnitte
Nr. Startpunkt Endpunkt Länge Status
1 (1) 52.70218, 12.07142
[N52° 42' 7.85" E12° 4' 17.11"]
52.76141, 12.06187
[N52° 45' 41.08" E12° 3' 42.73"]
6,7 km
2 (1) 52.77241, 12.05594
[N52° 46' 20.68" E12° 3' 21.38"]
52.78198, 12.05102
[N52° 46' 55.13" E12° 3' 3.67"]
1,1 km
3 (1)

1,7 km


Pressespiegel zum Bahntrassenweg ST 1.05
21.03.2009: "Verkehrsminister Daehre: Rund 520.000 Euro für neuen Radweg von Wulkau nach Schönfeld" (Pressemitteilung Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr)
25.03.2009: "Radweg eingeweiht: Historischer Bahndamm gehört jetzt Radlern" (Volksstimme, Magdeburg)
13.08.2010: "Landesbetrieb schlägt neue Variante vor" (Volksstimme)
03.11.2010: "Radweg nach Schönfeld entsteht in Betonbauweise" (Volksstimme, Havelberg)
30.05.2011: "Rund 100 Radler weihen den neuen Weg ein" (Volksstimme)
16.09.2011: "Bahnhof in Sandau steht zum Verkauf" (Volksstimme, Havelberg)
14.11.2012: "Radwegtrasse soll links an B107 verlaufen" (Volksstimme, Havelberg)
01.04.2016: "Radweg nach Neuermark-Lübars wird asphaltiert" (Volksstimme, Havelberg)

Befahrung: Mai 2011

Fahrtrichtung Süd

SANDAU (ELBE) (Landkreis Stendal)
0,0 in SANDAU auf der Bahnhofstraße / B 107 (linker Zweirichtungs-R/F) am ehem. Bahnhof vorbei: asph. Bahntrassen-R/F; einen Graben überqueren
1,2 rechts versetzt an die Straße und einen weiteren Graben überqueren
KAMERN (Landkreis Stendal)
1,5 bei Wulkau Ausbau und einem einmündenden Weg geradeaus folgen
2,4 bei WULKAU auf der L 18 links versetzt zurück auf die ehem. Bahntrasse und durch das ehemalige Bahnhofsgelände: asph. R/F; später wieder entlang der Bundesstraße
3,2 in der Rechtskurve einen Graben überqueren; später einen weiteren Graben überqueren (der Radweg entfernt sich wieder von der Bundesstraße: Einschnitt)
6,3 bei SCHÖNFELD ab einem Querweg betonierter R/F; einen Graben überqueren; bei 6,7 weiterer Querweg
KLIETZ (Landkreis Stendal)
  südlich des Ortes straßenbegleitender Zweirichtungs-R/F entlang der B 107; zwei Gräben überqueren
9,0 an der Einmündung Am Flugplatz geradeaus folgen
9,2 rechts versetzt vom Bahndamm und über eine Brücke
9,8 in SCHARLIBBE ab der Einmündung Bahnhofstraße Verbundpflaster (linker Zweirichtungs-R/F); dem Weg geradeaus folgen
10,6 am ehem. BÜ geradeaus: asph. Zweirichtungs-R/F der B 107 nach Klietz


Fahrtrichtung Nord

KLIETZ (Landkreis Stendal)
0,0 straßenbegleitender asph. Zweirichtungs-R/F der B 107 aus Klietz am südlichen Ortsrand von SCHARLIBBE (ehem. BÜ, im Ort Verbundpflaster); dem Weg geradeaus folgen
0,9 ab der Einmündung Bahnhofstraße betonierter R/F, der bei 1,4 hinter der Brücke auf die ehem. Bahntrasse verschwenkt
1,6 an der Einmündung Am Flugplatz geradeaus folgen, später zwei Gräben überqueren, der R/F biegt dann von der Straße weg
KAMERN (Landkreis Stendal)
4,0 bei SCHÖNFELD Querweg; einen Graben überqueren
4,3 eine Straße queren: asph. R/F durch einen Einschnitt; einen Graben überqueren, der Weg verläuft später wieder entlang der Bundesstraße
7,3 in der Linkskurve einen Graben überqueren
8,1 hinter dem Gelände des ehem. Bahnhofs WULKAU am R/F-Ende auf der L 18 links versetzt auf den straßenbegleitenden Zweirichtungs-R/F der B 107; an einem einmündenden Weg und Wulkau Ausbau geradeaus folgen
SANDAU (ELBE) (Landkreis Stendal)
9,4 hinter einem Graben rechts versetzt auf die Trasse; einen weiteren Graben überqueren
10,6 vor dem ehem. Bf SANDAU links versetzt zur Straße: straßenbegleitender Zweirichtungs-R/F in den Ort: Bahnhofstraße / B 107



Seit Herbst 2016 beginnt dieser Bahntrassenweg ...

... am südlichen Ortsende von Neuermark-Lübars.

Schwellenstapel am Wegesrand.

Im Bahnhofsnamen waren die Namensbestandteile noch umgedreht (Blick zurück).

Kreuzung mit der K 1033.

Der Weg verläuft auf einem flachen Damm ...

... und später parallel zur alten Route ...

... der rechtselbischen Variante ...

... des Elbe-Radwegs.

Vor dem ehemaligen Bahnhof Klietz ...

... mit einem weiteren Schwellenlagerplatz ...

... verschwenkt der Radweg an die Straße.
Achtung: entgegen der Beschilderung am Empfangsgebäude rechts und – wieder korrekt beschildert – ...

... durch den Ort auf den straßenbegleitenden Radweg der B 107.

Dieser kreuzt vor Scharlibbe die abgebaute Trasse ...

... und verläuft erst hinter dem Ort ...

... wieder auf der hier in Betonbauweise ausgeführten Trasse.

Vorbei am kleinen Flugplatz Klietz/Scharlibbe.

Nach einem freien Stück ...

... folgen Grabendurchlässe ...

... und ein Waldstück.

An einem Meilenstein bog die Bahn leicht von der Straße weg.

Bei Schönfeld ist der Weg dann aber ...

... als Folge des Elbhochwassers 2013 unterbrochen.

Vor der Zerstörung gab es hier eine Brücke mit altem Geländer (Mai 2011).

Radler werden über die Bundesstraße und die Schönfelder Dorfstraße ...

... zum asphaltierten Abschnitt

... und einen flachen Einschnitt.

Anschließend verläuft der Radweg ...

... wieder entlang der Straße ...

... nach Wulkau bis zum Gelände des ehemaligen Bahnhofs.

Die nächsten 1,3 km wurden nicht ausgebaut, ...

... der zweite Bahntrassenabschnitt wird auf dem straßenbegleitenden Radweg erreicht ...

... und endet am ehem. Bahnhof Sandau, ...

... der zum Verkauf steht.

 




Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite

(c) Achim Bartoschek 2000-2017
Letzte Überarbeitung: 19. Februar 2017

www.achim-bartoschek.de/details/st1_05.htm /
www.bahntrassenradeln.de/details/st1_05.htm