Besondere Gestaltungselemente

Pflasterungen und Markierungen    Brücken    Spielplätze mit Eisenbahnbezug
Rastplätze und Unterstände    Denkmäler und Kunstobjekte    Informationstafeln    Wegweiser
 

Neben den Gestaltungselementen, die Eisenbahnrelikte an oder zumindest in der Nähe der Strecke erhalten und so ein Andenken an die Bahn bewahren, finden sich immer wieder Elemente, die diese Vergangenheit auf andere Art und Weise aufgreifen. Beispiele sind Plasterungen, die den früheren Gleisverlauf nachzeichnen oder Spielplätze und Denkmäler mit Bahnbezug. In einigen Regionen wurde ein charakteristisches Erscheinungsbild entwickelt, das mit einem hohen Wiedererkennungswert den Besuchern signalisiert, dass sie sich auf früheren Bahntrassen bewegen.
Darüber hinaus werden insbesondere bei Bahntrassenwegen, die als bundesstraßenbegleitende Wege entstanden sind, Leitmarkierungen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit eingesetzt. Verhälnismäßig selten sind Informationstafeln, die Auskunft über die Streckenhistorie geben. Die vorhandenen gehen oft auf private Initiative zurück, wie so vieles, das bei einem Bahntrassenweg unter Fördergesichtspunkten nicht zur Grundausstattung gehört.

1 Pflasterungen und Markierungen



Eisenberg
TH29 Golmsdorf – Eisenberg – Hartmannsdorf
Leitmarkierung



Gelsenirchen
NW 3.12 Hugo-Bahntrasse
Pflasterung an Querweg



Hattingen
NW 4.05 Kohlenbahn
Pflasterung vor dem Schulenbergtunnel



Heiligenhaus
NW 4.03 PanoramaRadweg niederbergbahn
Betonschwelle mit Namen der überquerten Straße



Hückeswagen
NW 4.13 Alleenradweg Wasserquintett
Eingearbeitetes Gleis



Marienheide
NW 4.13 Alleenradweg Wasserquintett
Leitmarkierung



Remscheid
NW 4.09 Trasse des Werkzeugs
Markierung an Einmündung



Sprockhövel
NW 4.05a Silscheder Kohlenbahn
Pflasterung an Einmündung



Wuppertal
NW 4.07 Sambatrasse
Pflasterung an Querstraße



Zwenkau
SN 1.03 Groitzsch – Zwenkau
Leitmarkierung

2 Brücken



Heiligenhaus
NW 4.03 PanoramaRadweg niederbergbahn
Waggonbrücke Bahnhofstraße



Heiligenhaus
NW 4.03 PanoramaRadweg niederbergbahn
Waggonbrücke Bahnhofstraße



Duisburg
NW 3.01a HOAG-Bahn
Brücke Römerstraße

 

3 Spielplätze mit Eisenbahnbezug



Hamburg
HH01 Marschenbahn
Spielplatz Zollenspieker Querweg



Lenningsen
NW 3.27 Unna-Königsborn – Flierich
Spielplatz



Neukirchen
HE 2.08 Bahnradweg Rotkäppchenland
Spielzug



Oer-Erckenschwick
NW 3.15 ehem. Zechenbahn General Blumenthal
Spielzeuglok

4 Rastplätze und Unterstände



Lammersdorf (Belgien / Nordrhein-Westfalen)
BE 048 Vennbahn
Unterstände als "Verlorene Waggons"



Oesterkörner
TH03a Unstrut-Werra-Radweg
Rastplatz am alten Haltepunkt

5 Denkmäler und Kunstobjekte



Buchholz (Westerwald)
RP 4.01 Hennef (Sieg) – Asbach (Westerwald)
Gedenktafel



Hönningen
RP 1.01 Ahrtalradweg
Steinerne Ahrtalbahn



Lenningsen
NW 3.27 Unna-Königsborn – Flierich
Bahndenkmal



Oer-Erckenschwick
NW 3.15 ehem. Zechenbahn General Blumenthal
Bahndenkmal



Offenbach
HE 4.01a Offenbacher Hafenbahn
Gleishelix





Selzen
RP 3.03 Amiche-Radweg
Gleisbett

6 Informationstafeln



Bromskirchen
NW 4.28 Winterberg-Züschen – Allendorf (Eder)
 



Horn-Bad Meinberg
NW 5.05a Externsteine – Schlangen-Kohlstädt



Solingen
NW 4.08 Korkenziehertrasse



Thum
SN 2.14 Thumer Schmalspurnetz



Wülfrath
NW 4.03 PanoramaRadweg niederbergbahn

7 Wegweiser



Bottrop
NW 3.03 Oberhausen-Osterfeld – Bottrop-Fuhlenbrock



Schalksmühle
NW 4.24a Hälvertalbahn



Schleswig
SH 1.04 Radwanderweg Alte Kreisbahntrasse



Die Tourenbeschreibungen und begleitenden Angaben wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Für ihre Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Das Nachradeln dieser Tour geschieht auf eigene Gefahr. Die Mitteilung der Wegeführungen erfolgt mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass Sie beim Nachradeln der Tour für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung und anderer relevanter Bestimmungen selbst verantwortlich sind und insbesondere im Einzelfall vor Ort abklären müssen, ob ein bestimmter Weg von Radfahrern benutzt werden darf (Fußgängerzonen, Einbahnstraßen usw.).

Dieses Dokument (Texte, Grafiken und Fotografien) ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung z. B. durch Fahrradverleihbetriebe oder Fremdenverkehrsorganisationen sowie die – auch auszugsweise – Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Alle genannten Marken- und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Zur Startseite



www.achim-bartoschek.de/bahn__besonderes.htm /
www.bahntrassenradeln.de/bahn__besonderes.htm